Advertisement

Klassifikation Ökonometrischer Ungleichgewichtsmodelle

  • Aare Rafi
Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Arbeiten zur Angewandten Statistik book series (ARBEITEN ANGEW., volume 32)

Zusammenfassung

In der sehr umfangreichen Literatur über ökonometrische Ungleichgewichtsmodelle, die mit dem grundlegenden Artikel von FAIR/JAFFEE (1972) ihren Anfang nahm, werden im wesentlichen sechs charakteristische Modellklassen unterschieden. Die statischen Modelle lassen sich nach einer Klassifizierung wie jene von LAFFONT/MONFORT (1976) einteilen in solche des Typs I, II, III und IV, hinzu kommen die Modelle mit kontrollierten Preisen. Die sechste Klasse bilden die dynamischen Modelle. Diese Charakterisierung kann sowohl für 1-Markt-Modelle als auch für Multi-Markt-Modelle vorgenommen werden und bildet den Rahmen für eine eingehende Analyse der Identifizierbarkeits- und Schätzproblematik in den Kapiteln B und C.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Aare Rafi
    • 1
  1. 1.Institut für Ökonometrie und Oprations ResearchUniversität BonnBonnDeutschland

Personalised recommendations