Advertisement

Leistungssport im Jugendalter als pädagogisches Problem

  • H. Groll
  • A. Nicu
  • P. Seurin
  • G. Mckelvey
  • W. P. Filin
  • W. Kusnezow
Conference paper

Zusammenfassung

Zur Frage gestellt ist der Leistungssport im Jugendalter, also in dem für die Entwicklungs-und Lernvorgänge im menschlichen Leben wichtigen Abschnitt zwischen dem 10. und 20. Lebensjahr. Leistungssport im Jugendalter als pädagogisches Problem, das heißt, die Leistungsschulung verstanden als Auftrag und Anlaß für die Erziehung Jugendlicher, aber auch als Sorge in der Sporterziehung. Es geht um die pädagogisch sinnvolle Bewältigung des „erziehlich ambivalenten Charakters“ des Leistungssports in der Jugenderziehung. Das Problem soll nicht nur als ein schulisches Anliegen gesehen werden; es berührt auch die Jugendarbeit in anderen Institutionen (Jugendklubs, Jugendabteilungen in Vereinen ...).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Nicu, A.: Studii privind pregatirea sportiva a copiilor si juniorilor. Bucuresti 1972.Google Scholar
  2. Nicu, A., Mazilu, V., Focseneanu, A., Wilk, E.: Potentialul biomotric al populatiei scolare cls. V-XII. Bucuresti 1970/71.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • H. Groll
    • 1
  • A. Nicu
    • 2
  • P. Seurin
    • 3
  • G. Mckelvey
    • 4
  • W. P. Filin
    • 5
  • W. Kusnezow
    • 5
  1. 1.WienDeutschland
  2. 2.BukarestRumäniens
  3. 3.ArreauFrankreich
  4. 4.DundasKanada
  5. 5.MoskauRussland

Personalised recommendations