Photochemische Addition von Verbindungen mit aktiven Methylen- oder Methin-Gruppen an Aldehyde oder Ketone

  • Alexander Schönberg
Part of the Organische Chemie in Einzeldarstellungen book series (ORGCHEMIE, volume 6)

Zusammenfassung

Diese Reaktionen haben eine gewisse Ähnlichkeit mit Prozessen, welche als Aldolkondensationen bekannt sind. Diese Ähnlichkeit besteht hinsichtlich der Ausgangsverbindungen und der Umsetzungsprodukte: Es ist aber wahrscheinlich, daß der Mechanismus der Aldolkondensation verschieden ist von dem der Photoprozesse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    PaternÒ, E., u. G. Chieffi: G. 39 II, 415 (1909).Google Scholar
  2. 2.
    Bergmann, E., u. S. Fujise: A. 483, 65 (1930).Google Scholar
  3. 3.
    SchÖNberg, A., u. A. Mustafa: Soc. 1944, 67.Google Scholar
  4. 1.
    SchÖNberg, A., u. A. Mustafa: Soc. 1945, 551.Google Scholar
  5. 2.
    Bergmann, E., u. S. Fualse: A. 483, 65 (1930).Google Scholar
  6. 3.
    SchÖNberg, A., u. A. Mustafa: Soc. 1944, 67.Google Scholar
  7. 4.
    PaternÒ, E., u. G. Chieffi: G. 40, II, 321 (C. 1911 I, 552 ).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

  • Alexander Schönberg
    • 1
  1. 1.Universität KairoÄgypten

Personalised recommendations