Corticosteroidbiosynthese in vitro aus 4-C14-Progesteron im Nebennierenadenom und Nebennierenrindengewebe mit bilateraler, kleinknotiger Hyperplasie bei Conn-Syndrom

  • P. Vecsei
  • St. Purjesz
  • H. P. Wolff
Part of the Symposion der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie book series (ENDOKRINOLOGIE, volume 14)

Zusammenfassung

Vergleichende Untersuchungen über den Corticosteroidgehalt der Nebennieren und über die Corticosteroidproduktion aus endogenen Vorstufen sind bei ConnSyndromfällen mit verschiedenen morphologischen Nebennierenrindenveränderungen beschrieben worden. Louis u. CONN [1], KUMAGAI [2] und auch andere Autoren haben keinen Unterschied zwischen dem Synthesemuster des primären Adenoms und dem der kleinknotigen Hyperplasie feststellen können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Louis, L. H., and J. W. Cola: Recent Progr. Hormone Res. 17, 415 (1961).PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Kumagai, A., N. Takeuchi, H. Ueda, S. Kotani, and Y. Yamammura: Endocr. jap. 11, 74 (1963).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1968

Authors and Affiliations

  • P. Vecsei
    • 1
  • St. Purjesz
    • 1
  • H. P. Wolff
    • 1
  1. 1.Medizinischen Klinik und Poliklinik Mainz und der II. Medizinischen Klinik und PoliklinikHomburgDeutschland

Personalised recommendations