Advertisement

Spezielle Diagnostik

  • K. Taubert

Zusammenfassung

Die Kirlianphotographie wurde 1938 von dem russischen Ehepaar Kirlian vorgestellt. Sie hatten herausgefunden, daß in einem elektrischen Hochfrequenzfeld von lebenden Organismen (aber auch von toten Objekten) Luminiszen ausgehen, welche photographiert werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • K. Taubert

There are no affiliations available

Personalised recommendations