Thermodynamische Gesichtspunkte zum photographischen Elementarprozeß

  • R. Matejec
Part of the Agfa-Gevaert Aktiengesellschaft book series (AGFA, volume 4)

Zusammenfassung

Nach einer Beschreibung und Abgrenzung des thermodynamisch stabilen Zu-standsbereiches von AgBr werden die elektrischen Teilleitfähigkeiten und die Konzentrationen der Ladungsträger in Abhängigkeit von den thermodynamischen Zu-standsvariablen (Silberaktivität (a Ag); Brompartialdruck (p Br2)j elektrochemisches Potential (E Redox - E Ag+/As) einer mit dem AgBr im Gleichgewicht stehenden Lösungsphase) diskutiert. Zustandsdaten für die Äquivalenzbedingung und für die beiden Grenzzustände der thermodynamischen AgBr-Stabilität (Sättigung des AgBr an Silber; Sättigung des AgBr an Brom) werden hergeleitet.

Die elektrochemische und die photochemische Überführung des AgBr in Silber wird unter gemeinsamen Gesichtspunkten betrachtet: An „Keimbildungszentren“ (z. B. an strukturellen Fehlstellen, Subkeimen, Reifkeimen, latenten Bildkeimen usw.) setzt sowohl die elektrochemische als auch die photochemische Silberbildung ein, sobald die „Sättigungskonzentration“ des Silbers im AgBr mehr oder weniger weit überschritten wird; zur „spontanen“ Silberausscheidung über eine „spontane Silberkeimbildung“ kommt es dagegen erst, wenn eine kritische Silber-Übersättigungs grenze überschritten wird.

Die Gleichgewichtskonzentration der Defektelektronen wird im AgBr gleichfalls durch die thermodynamischen Zustandsbedingungen gesteuert; deren Einfluß auf Rekombination und Regression beim photographischen Elementarprozeß wird qualitativ diskutiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Wagner, C.: Z. Elektischem. 63 1027 (1959).Google Scholar
  2. [2]
    U.S. National Bureau of Standards, Circular 500 (Washington 1952).Google Scholar
  3. [3]
    Matejec, R. u. E. Moisar: in diesem Band S. 157.Google Scholar
  4. [4]
    Teltow, J.: Ann. d. Phys. 6/5, 63, 71 (1950).Google Scholar
  5. [5]
    Kurnick, S. W.: J. Chem. Phys. 20, 218 (1952).CrossRefGoogle Scholar
  6. [6]
    Allemand, C. u. J. Rossel: Helv. Phys. Acta 28, 212 (1954).Google Scholar
  7. [7]
    Chollet, L. u. J. Rossel: Helv. Phys. Acta 33, 627 (1960).Google Scholar
  8. [8]
    Yamanaka, C., H. Sakai u. T. Suita: J. Phys. Soc. Japan 11, 605 (1956).CrossRefGoogle Scholar
  9. [9]
    Yamanaka, C., N. Itoh u. T. Suita: Phot. Sensitivity II, Maruzen, Tokyo 1958, S. 175.Google Scholar
  10. [10]
    Süptitz, P.: Intern. Wiss. phot. Konf., Zürich (1961)Google Scholar
  11. [11]
    Saunders, V. I., R. W. Tyler u. W. West: Intern. Wiss. phot. Konf., Zürich (1961).Google Scholar
  12. [12]
    Hanson, R. C. u. F. C. Brown: J. appl. Phys. 31, 210 (1960).CrossRefGoogle Scholar
  13. [13]
    Hamm, F. A.: Wiss. Phot. Konf., Lüttich (1959).Google Scholar
  14. [14]
    Hamm, F. A.: J. appl. Phys. 30, 1468 (1959).CrossRefGoogle Scholar
  15. [15]
    Spenke, E.: Elektronische Halbleiter, Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1955, S. 290.MATHCrossRefGoogle Scholar
  16. [16]
    Reinders, W. u. L. Hamburger-Delft: Z. wiss. Phot. 31, 32, 265 (1933).Google Scholar
  17. [17]
    Reinders, W.: J. Phys. Chem. 38, 783 (1934).CrossRefGoogle Scholar
  18. [18]
    Reinders, W.: Sci. ind. Phot. 5, 284 (1934).Google Scholar
  19. [19]
    Reinders, W. u. R. W. P. De Vries: Rec. trav. chim. 56, 985 (1937).CrossRefGoogle Scholar
  20. [20]
    Reinders, W. u. M. C. F. Beukers: Trans. Faraday Soc. 912 (1938).Google Scholar
  21. [21]
    Volmer, M.: „Kinetik der Phasenbildung“.Google Scholar
  22. [22]
    Demers, P.: Canad. J. Phys. 31, 294 (1953).Google Scholar
  23. [23]
    Mitchell, J. W.: Sonderheft d. Phot. Korr. 2 (1957).Google Scholar
  24. [24]
    Mitchell, J. W. u. N. F. Mott: Phil. Mag. 2, 1149 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  25. [25]
    Mitchell, J. W.: Reports on Progress in Physics 20, 433 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  26. [26]
    Mitchell, J. W.: J. Phot. Sci. 5, 49 (1957).Google Scholar
  27. [27]
    Matejec, R.: Physikalische Blätter 14, 17 (1958).CrossRefGoogle Scholar
  28. [28]
    Mitchell, J. W.: J. Phot. Sci. 9, 328 (1961).Google Scholar
  29. [29]
    Wagner, S.: Dissertation TH Aachen (1963); s. ferner in diesem Band S. 93.Google Scholar
  30. [30]
    Wagner, C.: A. N. „Randschichtgleichgewichte in Ionen-Kristallen“ vom 21. 4. 1943.Google Scholar
  31. [31]
    Grimley, T. B. u. N. F. Mott: Discussions of the Faraday Soc. 1, 3 (1947).CrossRefGoogle Scholar
  32. [32]
    Matejec, R.: Z. Elektrochem. 66, 326 (1962).Google Scholar
  33. [33]
    Matejec, R.: Phot. Sci. Engng. 7, 123 (1963).Google Scholar
  34. [34]
    Matejec, R.: Z. Elektrochem. 66, 459 (1962).Google Scholar
  35. [35]
    Matejec, R. u. E. Moisar: in diesem Band S. 146.Google Scholar
  36. [36]
    Klein, E. u. R. Matejec: Z. angew. Phys. 12, 26 (1960).Google Scholar
  37. [37]
    Trivelli, A. P. H.: Arch, néer land Sci. exact natur. 14, 339 (1909).Google Scholar
  38. [38]
    Trivelli, A. P. H.: Rec. trav. chim. Pays-Bas 42, 714 (1923).CrossRefGoogle Scholar
  39. [39]
    Smekal, A.: Bericht über den 8. Intern. Kongreß Dresden, Leipzig: Barth 1932, S. 34.Google Scholar
  40. [40]
    Mitchell, J. W.: Fundamental Mechanismus of Photographic Sensitivity, London: Butterworth 1951, S. 242.Google Scholar
  41. [41]
    Mitchell, J. W.: J. Phot. Sci. 1, 112 (1953).Google Scholar
  42. [42]
    Mitchell, J. W.: Z. phys. 138, 381 (1954).CrossRefGoogle Scholar
  43. [43]
    Steigmann, A.: Sci. ind. Phot. 25, 190 (1954).Google Scholar
  44. [44]
    Steigmann, A.: Sci. ind. Phot. 27, 223 (1956).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1964

Authors and Affiliations

  • R. Matejec

There are no affiliations available

Personalised recommendations