Advertisement

Vielzylindermaschinen

  • J. P. Den Hartog

Zusammenfassung

Es gibt zwei Gruppen von Schwingungserscheinungen, die bei Verbrennungsmotoren von praktischer Bedeutung sind, nämlich Schwingungen, die vom Motor als Ganzes auf seine Befestigung übertragen werden und Drehschwingungen in der Kurbelwelle und den Wellen der angetriebenen Maschinen. Jede dieser beiden Wirkungen hat ihre Ursache in den periodischen Beschleunigungen bewegter Teile (Kolben, Pleuel und Kurbeln) und den periodischen Veränderungen im Dampf- oder Gasdruck des Zylinders.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1952

Authors and Affiliations

  • J. P. Den Hartog
    • 1
  1. 1.Massachusetts Institute of TechnologyUSA

Personalised recommendations