Geistesstörungen in engem Zusammenhang mit Körperkrankheiten

  • Eugen Bleuler

Zusammenfassung

Der Abschnitt behandelt hauptsächlich jene Geisteskrankheiten, die als Begleiterscheinungen einer primären körperlichen Krankheit verstanden werden können, wie z. B. die progressive Paralyse als Begleiterscheinung einer Poli-encephalitis luetica. Dazu kommen Störungen wie der Alkoholismus, bei denen primär eine (körperlich nicht faßbare) Persönlichkeitsstörung zur Sucht und erst die Sucht zu Körperschäden führt, welch letztere dann wieder (z. B. im Alkohol-Korsakow) als psychische Schädigung in Erscheinung treten. Bei der genuinen Epilepsie ist unbekannt, welche körperliche Störung der Krankheit zugrunde liegt; sicher ist hingegen, daß die psychischen Störungen im Verlauf der Krankheit in engem Zusammenhang mit cerebralen Veränderungen auftreten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • Eugen Bleuler

There are no affiliations available

Personalised recommendations