Advertisement

Anxiolytika

  • Otto Benkert
  • Hanns Hippius

Zusammenfassung

  • Anxiolytika sind angstlösende Substanzen.

  • Innerhalb der Anxiolytika weisen Benzodiazepine die Charakteristika der Angstlösung und Sedierung auf; sie werden deshalb häufig noch als Tranquilizer bezeichnet. Anxiolytika wie z. B. Buspiron oder ß-Rezeptorenblocker sind in üblicher Dosierung nicht sedie-rend.

  • Viele Anxiolytika (insbesondere Benzodiazepine) sind zusätzlich schlafinduzierend, muskelrelaxierend und antikonvulsiv.

  • In der Gruppe der Anxiolytika sind Präparate mit unterschiedlicher Strukturchemie enthalten:

  • Benzodiazepine,

  • Buspiron (Gruppe der Azapirone),

  • Hydroxyzin (Gruppe der Diphenylmethanderivate),

  • Opipramol (Piperazinylderivat),

  • Kavain (Alkaloid des Kavastrauches, pflanzliches Präparat),

  • Andere Substanzgruppen:

  • ß-Rezeptorenblocker,

  • Antidepressiva,

  • Neuroleptika,

  • andere pflanzliche Präparate.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Otto Benkert
    • 1
  • Hanns Hippius
    • 2
  1. 1.Psychiatrische KlinikUniversität MainzMainzDeutschland
  2. 2.Psychiatrische KlinikUniversität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations