Einleitung

  • Max Müller
Part of the Psychiatrie der Gegenwart book series (2042, volume 2)

Zusammenfassung

Die Psychiatrie der Süchte von verschiedenen Autoren und damit unter verschiedenen und nicht immer übereinstimmenden Gesichtspunkten bearbeiten zu lassen, hat sich aus mancherlei Gründen empfohlen. So wenig wie andere Gebiete der Psychiatrie ist dieses Kapitel so einheitlich und relativ einfach darzustellen, wie das vor wenigen Jahrzehnten noch möglich gewesen wäre. Mag auch die Auflockerung früherer Lehrmeinungen hier nicht so weit gehen wie etwa beispielsweise bei der Schizophrenie, so ist die Kluft zwischen einer rein patho-physiologischen Erfassung des Suchtproblems und der Betrachtung seiner existentiellen Bedeutung für den Menschen groß genug. Die Aufteilung unter mehrere Autoren vermag deshalb die verschiedenen Forschungsrichtungen und -wege, auf denen die Sucht heute angegangen wird, besser widerzuspiegeln. Zum andern ist auch auf diesem Gebiet eine so weitgehende Spezialisierung eingetreten, daß der einzelne das Gesamte nicht mehr genügend zu überblicken vermag.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1960

Authors and Affiliations

  • Max Müller
    • 1
  1. 1.BernDeutschland

Personalised recommendations