Advertisement

Lesestörungen

  • Robert Goodman
  • Stephen Scott
  • Aribert Rothenberger

Zusammenfassung

Die nachfolgenden Ausführungen betreffen den gesamten — sich überlappenden — Bereich der Lese- und Rechtschreibstörungen. Sie reflektieren allerdings in erster Linie eine Betrachtungsweise, wie sie im angloamerikanischen Raum üblich ist (d.h. Lesestörung im Vordergrund), während im deutschsprachigen Raum eher die Rechtschreibstörungen im Blickfeld sind. Neben gewissen, allen Sprachen gemeinsamen Aspekten sind die jeweiligen muttersprachlichen Besonderheiten zu beachten (z. B. visuelle und auditorische Gewichtung).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Übersichten zum Thema

  1. Rothenberger A (ed) (1994) Acta Paedopsychiatrica 56 (Dies ist ein Sonderheft mit mehreren Beiträgen, die eine umfassende Übersicht zu Dyslexie und Dyskalkulie darstellen)Google Scholar
  2. Maughan B, Yule W (1994) Reading and other learning disabilities. In: Rutter M, Taylor E, Hersov L (eds) Child and Adolescent Psychiatry: Modern Approaches, 3rd edn. Blackwell Science, Oxford, pp 647–665.Google Scholar
  3. Suchodoletz W von (1999) 100 Jahre LRS-Forschung — was wissen wir heute? Zeitschrift für Kinder-und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 27:199–206.Google Scholar

Weitere Leseempfehlungen

  1. Annett M et al (1996) Types of dyslexia and the shift to dextrality. Journal of Child Psychology and Psychiatry 37:167–180 (In diesem Aufsatz wird das Händigkeits-und Gehirnlateralisierungsmodell von Annett diskutiert und die mögliche Beziehung zu Leseproblemen)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Goswami U (1994) Development of reading and spelling. In: Rutter M, Hay DF (eds) Development Through Life: A Handbook For Clinicians. Blackwell Science, Oxford, pp 284–302.Google Scholar
  3. Maughan B et al (1996) Reading problems and antisocial behaviour: developmental trends in comorbidity. Journal of Child Psychology and Psychiatry 37:405–418.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Snowling MJ (1996) Contemporary approaches to the teaching of reading. Journal of Child Psychology and Psychiatry 37:130–148.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Robert Goodman
  • Stephen Scott
  • Aribert Rothenberger
    • 1
  1. 1.Universität GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations