Advertisement

Schritte zu einer automatisierten Fabrik

  • K. Schuy
Conference paper
Part of the IPA-IAO Forschung und Praxis book series (925, volume 5)

Zusammenfassung

Wenn man heute im Rahmen von CIM über eine automatisierte Fabrik spricht, so meint man damit eine datengesteuerte Fertigung die charakterisiert ist durch hohe Flexibilität, kurze Durchlaufzeiten, gleichbleibende Produktqualität und niedrige Fertigungskosten. Um diesem Wunschbild einer Fabrik mit Zukunft näherzukommen, bedarf es einer sorgfältigen Planung. Diese Planung muß fraglos beginnen mit einer klaren Zielformulierung, muß dann auf die heutige Situation eingehen und von dieser ausgehend sinnvolle Verbesserungsstufen festlegen. Ich möchte dies im Folgenden für Sie kurz tun. Zunächst eine kurze Definition zum Begriff „Automation“ an sich:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • K. Schuy

There are no affiliations available

Personalised recommendations