Hyperurikämie, Gicht und Diabetes

  • G. Wolfram
Part of the Hyperurikämie und Gicht book series (HG)

Zusammenfassung

Über die Kombination von Gicht und Diabetes bestehen aufgrund einander widersprechender Befunde in der Literatur seit dem vorigen Jahrhundert sehr unterschiedliche Auffassungen. Manche Autoren sind der Ansicht, daß beide Krankheiten sehr selten gemeinsam auftreten. So fand der bekannte Diabetologe Joslin in den USA im Jahre 1952 unter 1500 Diabetikern nur einen einzigen Patienten mit einer Gicht, und der Gichtspezialist Talbott berichtete im Jahr 1953 in seinem Buch über die Gicht nur von zwei Patienten mit Gicht und Diabetes. Beckett und Lewis fanden 1960 im Serum von 214 Gichtpatienten keine Häufung von Hyperurikämie (Abb. 9). Dagegen lassen sich heute bei bis zu 87% der Gichtkranken mäßige oder ausgeprägte Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels nachweisen (Tabelle 2).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • G. Wolfram
    • 1
  1. 1.Institut für Ernährungswissenschaft in WeihenstephanTechnische Universität MünchenFreisingDeutschland

Personalised recommendations