Dioden

  • Ulrich Tietze
  • Christoph Schenk

Zusammenfassung

Dioden sind Halbleiter, die den Strom bevorzugt in einer Richtung fließen lassen. Ihre beiden Anschlüsse heißen Anode A und Katode K. Abb. 3.1 zeigt das Schaltsymbol. Legt man eine positive Spannung U AK > 0 an, wird die Diode in Durchlaßrichtung betrieben. Bei negativen Spannungen U AK < 0 sperrt die Diode. Der Sperrstrom ist im allgemeinen um einige Zehnerpotenzen kleiner als der Durchlaßstrom.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1971

Authors and Affiliations

  • Ulrich Tietze
    • 1
  • Christoph Schenk
    • 2
  1. 1.TübingenDeutschland
  2. 2.PfullingenDeutschland

Personalised recommendations