Advertisement

Zusammenfassung

Die heute bekannten mechanisch-mathematischen Grundlagen der Umformtechnik sind durch die Plastizitätstheorie oder die Mechanik bildsamer Körper geschaffen worden [1.1...1.6]. Ihr Ziel ist es, Voraussagen über die Spannungen im Innern der Werkstücke sowie den Bereich der Umformzonen (die Gleitlinienfelder) bei den verschiedenen Umform-verfahren zu machen. Zunächst fußt die Theorie auf folgenden Annahmen:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

  • Kurt Lange
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule HannoverStuttgartDeutschland

Personalised recommendations