Die Rolle der Zusammendrückbarkeit bei der strömenden Bewegung der Luft

  • Walter Tollmien
  • Hermann Schlichting
  • Henry Görtler
  • F. W. Riegels

Zusammenfassung

Das Thema über das ich hier sprechen soll, ist von unserem Herrn Kanzler ausgewählt worden. Ich erwähne dies deshalb, weil ich vor zwei Jahren auf der Volta-Tagung in Rom über den gleichen Gegenstand gesprochen habe und seither keine neuen Resultate auf diesem Gebiet mehr aufzuweisen habe, die ich nicht schon dort erwähnt hätte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. [1]
    A. Stodola, Die Dampfturbinen und die Aussichten der Wärmekraftmaschinen. Z. VDI Bd. 47 (1903) S. 1, 47, 127, 164, 202, 268, 334. Wieder abgedruckt in dem Buche „Die Dampfturbinen“, siehe unten.Google Scholar
  2. [2]
    E. Mach, Wiener Akad. der Wiss.,Berichte Bd. 982a (1889) S. 1303 undAnn. Phys. (3) Bd. 41 (1890) S. 144.Google Scholar
  3. [3]
    E. Magin, Optische Untersuchung über den Ausfluß von Luft durch eine LAVAL-Düse. VDI-Forsch.-Heft 62 (1908).Google Scholar
  4. [4]
    TH. Meyer, Über zweidimensionale Bewegungsvorgänge in einem Gas, das mit Überschallgeschwindigkeit strömt. VDI-Forsch.-Heft 62 (1908).Google Scholar
  5. [55]
    L. Prandtl und A. Busemann, Näherungsverfahren zur zeichnerischen Ermittlung von ebenen Strömungen mit Überschallgeschwindigkeit. STODOLAFestschrift, S. 499. Zürich 1929.Google Scholar
  6. [6]
    L. Prandtl, Neuere Untersuchungen über die strömende Bewegung der Gase und Dämpfe. Phys. Z. Bd. 8 (1907) S. 23.Google Scholar

Zusammenfassende Darstellungen

  1. [7]
    Enzyklopädie der mathematischen Wissenschaften,- Bd. V, 1, Artikel 5b, Strömende Bewegung der Gase und Dämpfe (L. Prandtl), S. 287–319 ( Geschichtliche Entwicklung ). Leipzig 1905.Google Scholar
  2. [8]
    A. Stodola, Die Dampf-und Gasturbinen. 6. Aufl. (Strömungslehre S. 29 bis 140). Berlin 1924.Google Scholar
  3. [9]
    Geiger und Scheel, Handbuch der Physik, Bd. VIII, Artikel „Gasdynamik“ (J. ACKERET), S. 289–342. Berlin 1927.Google Scholar
  4. [10]
    Wien und Harms, Handbuch der Experimentalphysik, Bd. IV, 1, Artikel „Gasdynamik“ (A. BIISEMANN), S. 343–460. Leipzig 1931.Google Scholar
  5. [11]
    L. Prandtl, Abriß der Strömungslehre, 2. Aufl., S. 180–215. Braunschweig 1935.Google Scholar
  6. [12]
    W. Durand, Aerodynamic Theory, Bd. III, Teil H, The Mechanics of Compressible Fluids (G. I. TAYLOR und J. W. MACCOLL), S.209–250. Berlin 1935.Google Scholar
  7. [13]
    Fondazione Alessandro Volta (Reale Accademia d’Italia), Vol. 5 Atti di Convegno di Scienze fisiche, matematiche e naturali. 1935: Le alte velocità in aviazione, S. 169–562. Rom 1936.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1961

Authors and Affiliations

  • Walter Tollmien
    • 1
  • Hermann Schlichting
    • 1
  • Henry Görtler
    • 2
  • F. W. Riegels
    • 1
  1. 1.GöttingenDeutschland
  2. 2.Freiburg i. Br.Deutschland

Personalised recommendations