Advertisement

Stoßspannungen und Stoßkennlinien

  • R. Strigel

Zusammenfassung

Die an elektrischen Apparaten auftretenden Beanspruchungen durch Wanderwellen werden für Prüfzwecke mit Hilfe von Stoßspannungen nachgeahmt. Die Erzeugung solcher Stoßspannungen mit Spannungshöhen bis zu einigen Millionen Volt wurde erst durch die von E MAnx im Jahre 1924 angegebene Vielfachschaltung ermöglicht. Die mit dieser Schaltung durchgeführte eingehende Erforschung der Überspannungsvorgänge wurde stark gefördert durch den etwa zur gleichen Zeit entwickelten Kathodenstrahl-Oszillographen, der den zeitlichen Verlauf der Überspannungen in allen Einzelheiten aufzuzeichnen vermag.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • R. Strigel
    • 1
  1. 1.Technischen UniversitätBerlin-CharlottenburgDeutschland

Personalised recommendations