Advertisement

Ursachen der Hirnvenen- und Sinusthrombosen

  • H. Noetzel
  • F. Jerusalem
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Neurologie und Psychiatrie book series (MONOGRAPHIEN, volume 106)

Zusammenfassung

In dieser Zusammenstellung sind die meisten der auch im Schrifttum für die Entstehung der Hirnvenen- und Sinusthrombose angeschuldigten Grundkrankheiten enthalten. Der Häufigkeit nach ergeben sich jedoch Abweichungen. So sind in unserem Untersuchungsgut Arteriosklerose und Kreislaufkrankheiten zahlreicher (24mal). Klinisch verbergen sich die Hirnvenen- und Sinusthrombosen nicht selten unter dem Bild eines apoplektischen Insultes mit Halbseitenlähmung. Vielfach sind hierbei Hirnvenen- und Sinusthrombosen mit Thromben in den Schenkelvenen, in den Venen des Beckens und auch mit arteriellen Thromben kombiniert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1965

Authors and Affiliations

  • H. Noetzel
  • F. Jerusalem

There are no affiliations available

Personalised recommendations