Advertisement

Untersuchungsmethoden und allgemeine Diagnostik

  • Friedrich Stelzner

Zusammenfassung

Bei der genauen ersten Untersuchung des Kranken sollte man seine Klagen ruhig anhören und sich nicht durch die Hetze des Alltags davon abhalten lassen, sein Vertrauen zu gewinnen. Ein immer wieder auftretender Fehler des Routiniers ist seine Blitzdiagnose, die aber nur dem Anfänger imponieren kann. Weder dem Patienten noch der Sache ist mit Eile gedient. Es nimmt immer wieder wunder, was man aus der persönlichen Anamnese lernen und erkennen kann. Wir haben uns deshalb immer vorgenommen, jeden Erstpatienten mindestens 5 min lang anzuhören, auch wenn er uns scheinbar eine Allerweltskrankheit schildert. Gerade chronisch Kranke oder Inkontinente haben aus ihrem an Enttäuschungen meist reichen Krankenleben viel zu erzählen. Manches muß man, ohne zu suggerieren, auch aus dem Patienten herausfragen. Jahrelange Anamnesen sind bei Fistelkranken keine Seltenheit. Die Erfahrung lehrt uns, daß das Sphincterorgan Jahre benötigt, wenn einmal verstümmelt, sei es durch Krankheit oder Operation oder Mißbildung, um sich zu erholen. Die Zeit spielt sowohl bei der Entstehung als auch bei der Behandlung der Krankheiten des anorectalen Systems, insbesondere der Fisteln, eine überaus große Rolle. Nichts ist schlechter, als wenn die Kranken von Arzt zu Arzt laufen und jeder etwas, aber nichts Ganzes unternimmt. Auf diese Weise haben wir schon viele irreparable Schäden des Sphincterorgans entstehen sehen. Manche dieser Kranken haben ihre Krankheit zum Mittelpunkt ihres Lebens gemacht. Diese bedauernswerten Psychopathen sind besonders schwierig zu behandeln. Sie verlangen häufig eine „Erfolgsgarantie“ des Eingriffes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1959

Authors and Affiliations

  • Friedrich Stelzner
    • 1
    • 2
  1. 1.Universität HamburgHamburg-EppendorfDeutschland
  2. 2.Chirurgischen Universitätsklinik Hamburg-EppendorfHamburg-EppendorfDeutschland

Personalised recommendations