Advertisement

Schuldrecht — Besonderer Teil

  • Thomas Zerres
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Der Besondere Teil des Schuldrechts ist in den §§ 433–853 BGB geregelt. Hier wird auf die einzelnen Schuldverhältnisse speziell eingegangen. Dabei versuchte der Gesetzgeber, die wichtigsten und häufigsten schuldrechtlichen Beziehungen vorsorglich für den Fall zu regeln, dass die Parteien keine speziellen Vereinbarungen treffen. Den Parteien sollten damit aber nicht bestimmte (gesetzgeberische) Interessen, die sich an dem Normalfall orientieren, aufgedrängt werden. Die meisten Vorschriften über vertragliche Schuldverhältnisse sind daher dispositiv. Sie können von den Parteien durch anderweitige Vereinbarungen abgeändert werden, d. h. sie stehen „zur Disposition der Parteien“. Dies geschieht in der Praxis auch häufig durch die Verwendung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Thomas Zerres
    • 1
  1. 1.Neu-IsenburgDeutschland

Personalised recommendations