Advertisement

Welche Kriterien liegen den „funktionellen“ und welche den „organischen“ Arrhythmien zugrunde?

  • Fred Sesto

Zusammenfassung

Da in der Genese von Arrhythmien, insbesondere der Extrasy-stolie, bei Herzgesunden das autonome Nervensystem durch die Beeinflussung interner und externer Faktoren eine überragende Rolle spielt [31], sprach man bei Störungen des Herzrhythmus infolge vegetativer Labilität, Genußmittelkonsum oder Abdomi-nalerkrankungen von „funktionellen“ und bei kardialen Ursachen von „organischen“ Arrhythmien.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Fred Sesto
    • 1
  1. 1.Mannheim 1Deutschland

Personalised recommendations