Advertisement

Was versteht man im Rahmen eines WPW-Syndroms unter einem „Frequenzfenster“?

  • Fred Sesto

Zusammenfassung

Paroxysmale Tachykardien bei WPW-Syndrom werden nicht ausschließlich durch Extrasystolen ausgelöst, sondern sie können bei Vorliegen unterschiedlicher Refraktärverhältnisse im AV-Knoten bzw. in den akzessorischen Leitungsbahnen bei bestimmten Frequenzen spontan induziert werden. Dieser individuelle Frequenzrahmen als Auslösefaktor wird als „Frequenzfenster“ bezeichnet.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Fred Sesto
    • 1
  1. 1.Mannheim 1Deutschland

Personalised recommendations