Advertisement

Welche klinische Bedeutung fällt dem hypersensitiven Karotissinussyndrom zu?

  • Fred Sesto

Zusammenfassung

Vom hypersensitiven Karotissinussyndrom wird gesprochen, wenn durch die Massage des Sinus caroticus eine Bradykardie ausgelöst werden kann [39]. Nach Pfisterer et al. [85] kann in etwa 25–30% der Fälle die Bradykardie auch durch einen engen Hemdkragen oder eine rasche Kopfbewegung provoziert werden.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Fred Sesto
    • 1
  1. 1.Mannheim 1Deutschland

Personalised recommendations