Advertisement

Welcher Mechanismus charakterisiert die abnorme Automatie?

  • Fred Sesto
Chapter

Zusammenfassung

Bei der abnormen Automatie handelt es sich um eine Störung der Erregungsbildung, die als Folge einer Veränderung der transmembranären Ionenströme selbst auftreten kann, und zwar sowohl in den Zellen der primären und latenten Schrittmacherzellen als auch in den Zellen der Arbeitsmyofibrillen des Vorhofs oder der Kammer.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Fred Sesto
    • 1
  1. 1.Mannheim 1Deutschland

Personalised recommendations