Advertisement

Beschreibung von linearen Abtastsystemen im Zustandsraum

  • Jürgen Ackermann
Chapter
  • 47 Downloads

Zusammenfassung

In den Kapiteln 2 und 3 wurde die Beschreibung von Abtastsystemen im Frequenzbereich, d. h. mit Hilfe der z-Transfor-mation, eingeführt. Es wurde dabei vorausgesetzt, daß alle Anfangswerte des Systems Null sind, und daß alle Abtaster im System ideal sind und synchron arbeiten. Für einfachere Fragestellungen bei der Untersuchung von linearen zeitinvarianten Abtastsystemen reicht diese Betrachtungsweise aus. In Kapitel 8 wird gezeigt, daß damit die konventionellen Frequenzbereichsverfahren zur Stabilitätsuntersuchung und zum Entwurf von kontinuierlichen Systemen leicht auf Abtastsysteme übertragen werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • Jürgen Ackermann
    • 1
  1. 1.Institut für Dynamik der FlugsystemeDeutsche Forschungs- und Versuchsanstalt für Luft- und Raumfahrt e. V.OberpfaffenhofenDeutschland

Personalised recommendations