Advertisement

Zahnradschäden

  • Johannes Looman
Part of the Konstruktionsbücher book series (KB, volume 26)

Zusammenfassung

Im Normalfall ist zu beobachten, daß ein Zahnradgetriebe oder ein Radpaar eine Einlaufperiode aufweist. Hierbei hat das Zusammenwirken von Rollen und Gleiten der Zahnflanken zur Folge, daß sich die Oberflächenunebenheiten glätten und die aktiven Zahnflanken einen hellen Glanz erhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 145.
    Winter, H.; Brugger, H.; Dick, F.: Zahnradschäden. ZF-Norm 201, 2. Aufl. Mai 1963.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Johannes Looman
    • 1
  1. 1.Universität StuttgartFriedrichshafenDeutschland

Personalised recommendations