Advertisement

Mr Kontrastmittel

  • Dominik Weishaupt
  • Victor D. Köchli
  • Borut Marincek
Chapter
  • 43 Downloads

Zusammenfassung

Die Signalintensitätsdifferenz (SI-Differenz) zweier Gewebe bestimmt im MR den Bildkontrast. Er ist abhängig von intrinsischen (körpereigenen) Faktoren, also von den Eigenschaften der verschiedenen Gewebe, und von extrinsischen (gerätespezifischen) Faktoren, insbesondere der verwendeten Pulssequenz.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Dominik Weishaupt
    • 1
  • Victor D. Köchli
    • 2
  • Borut Marincek
    • 1
  1. 1.Institut für Diagnostische RadiologieUniversitätsspitalZürichSchweiz
  2. 2.Medizinische Informatik Departement Innere MedizinUniversitätsspitalZürichSchweiz

Personalised recommendations