Advertisement

Periodenerfolge als Basis der Unternehmensbewertung und der Investitionsplanung

  • Helmut Laux
Chapter
  • 165 Downloads
Part of the Heidelberger Lehrtexte Wirtschaftswissenschaften book series (HLW)

Zusammenfassung

In der Praxis erfolgt die Unternehmensbewertung sowie die Investitionsplanung und -kontrolle häufig nicht auf der Grundlage von Überschüssen, sondern von Periodenerfolgen. Da letztlich finanzielle Überschüsse entscheidungsrelevant sind, muß die Periodenerfolgsrechnung so gestaltet werden, daß ein Zusammenhang zwischen ihr und der Investitionsrechnung besteht. Andernfalls liegt ein Bruch im Rechnungssystem vor, der zu schwerwiegenden Fehlentscheidungen führen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Ergänzende und vertiefende Literatur

  1. Ewert, Ralf: Rechnungslegung, Globalisierung und Kapitalkosten, in: Kostenrechnungspraxis (Sonderheft 3/1999), S. 39–45.Google Scholar
  2. Ewert, Ralf/Wagenhofer, Alfred: Interne Unternehmensrechnung, 4. Aufl., 2000a.Google Scholar
  3. Ewert, Ralf/Wagenhofer, Alfred: Rechnungslegung und Kennzahlen für das wertorientierte Management, in: WAGENHOFER, A./HREBICEK, G. (Hrsg.): Wertorientiertes Management–Konzepte und Umsetzungen zur Untemehmenswertsteigerung, Stuttgart 2000b, S. 3–64.Google Scholar
  4. Gillenkirch, Robert M./Schabel, Matthias M.: Investitionssteuerung, Motivation und Periodenerfolgsrechnung bei ungleichen Zeitpräferenzen, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 53 (2001), S. 216–245.Google Scholar
  5. Feltham, Gerald A./Ohlson, James A.: Residual Earnings Valuation with Risk and Stochastic Interest Rates, in: The Accounting Review 74(1999), S. 165183.Google Scholar
  6. Hartmann-Wendels, Thomas: Rechnungslegung der Unternehmen und Kapitalmarkt aus informationsökonomischer Sicht, Heidelberg 1991.Google Scholar
  7. Richter, Frank: Wachstum, Kapitalkosten und Finanzierungseffekte, Eine Anwen- dung des CAPM auf Investitionsentscheidungen, Regensburg 1999.Google Scholar
  8. Laux, Helmut: Unternehmensrechnung, Anreiz und Kontrolle, 2. Aufl. von Erfolgssteuerung und Organisation 1, Berlin u.a. 1999b.Google Scholar
  9. Lücke, Wolfgang: Investitionsrechnung auf der Grundlage von Ausgaben oder Kosten?, in: Zeitschrift fir betriebswirtschaftliche Forschung 7 (1955), S. 310–324.Google Scholar
  10. Pellens, Bernhard (Hrsg.): Unternehmenswertorientierte Entlohnungssysteme, Stuttgart 1998.Google Scholar
  11. Penman, Stephen H.: A Synthesis of Equity Valuation Techniques and the Terminal Value Calculation for the Dividend Discount Model, in: Review of Accounting Studies (1997), S. 303–323.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Helmut Laux
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Organisation und ManagementJohann Wolfgang Goethe-UniversitätFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations