Advertisement

Rationalismus versus Relativismus

  • Alan F. Chalmers
  • Niels Bergemann
  • Jochen Prümper

Zusammenfassung

In den vorangegangenen zwei Kapiteln haben wir eine Zusammenfassung zweier zeitgenössischer Analysen der Wissenschaft gegeben, die sich grundlegend voneinander unterscheiden. Lakatos und Kuhn legen unterschiedliche Akzente bei der Unterscheidung zwischen Wissenschaft und Nicht-Wissenschaft. Die Konfrontation der Auffassungen von Kuhn einerseits und denen von Lakatos und auch Popper andererseits hat zu einer Debatte über zwei gegensätzliche Standpunkte angeregt, die mit den Begriffen “Rationalismus” bzw. “Relativismus” verbunden sind. Es geht in dieser Debatte um das Problem der Bewertung der Theorienwahl und um die Mittel und Wege, Wissenschaft von Nicht-Wissenschaft abzugrenzen. In diesem Kapitel sollen zunächst zwei Standpunkte beschrieben werden, die die beiden Extrempositionen dieser Debatte darstellen. Auf der einen Seite der Rationalismus und auf der anderen Seite der Relativismus. Anschließend soll darauf eingegangen werden, inwiefern es berechtigt ist, Lakatos und Kuhn als Rationalisten oder Relativisten zu bezeichnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Alan F. Chalmers
  • Niels Bergemann
    • 1
    • 2
  • Jochen Prümper
    • 3
  1. 1.Heidelberg 1Deutschland
  2. 2.ChicagoUSA
  3. 3.Institut für PsychologieLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchen 40Deutschland

Personalised recommendations