Advertisement

Beton

  • Fritz Leonhardt
  • Eduard Mönnig

Zusammenfassung

Der Beton (concrete) ist ein Konglomerat aus Zuschlagstoffen und Zementstein als Bindemittel; er ist also ein künstliches Gestein. Die Herstellung erfolgt durch Mischen der Zuschlagstoffe aus Sand und Kies mit Zement und Wasser, wobei je nach Bedarf Zusatzmittel und Zusatzstoffe beigegeben werden, die die chemischen oder physikalischen Eigenschaften des frischen oder erhärteten Betons beeinflussen. Der Frischbeton (fresh concrete) wird in die Schalung (formwork, mould) gegossen und mit Rüttlern (vibrators) verdichtet. Die Erhärtung des Betons beginnt nach wenigen Stunden und ist je nach Zementart nach 28 Tagen zu ca. 60 bis 90% abgeschlossen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • Fritz Leonhardt
    • 1
  • Eduard Mönnig
    • 1
  1. 1.Institut für MassivbauUniversität StuttgartDeutschland

Personalised recommendations