Advertisement

Zusammenfassung

Unter Habituation versteht man eine Reduzierung der Reizantwort nach stetig wiederholten Reizen. So kann die Nystagmusintensität reduziert werden nach stetig applizierten kalorischen oder rotatorischen Reizen. Wirkt zusätzlich noch ein opto-kinetischer Reiz in der gleichen Richtung wie der Stimulus, kann der Vorgang der Habituation beschleunigt werden (Pfaltz u. Novak 1977). Dieses Phänomen kann therapeutisch ausgenutzt werden. Genauso wie bei der Adaption spielen sich bei der Habituation zentral-vestibuläre Vorgänge ab.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Claus Toni Haid
    • 1
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-OhrenkrankeUniversität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations