Statische Koordinationsprüfungen (vestibulospinale Reaktionen)

  • Claus Toni Haid

Zusammenfassung

Zur Aufrechterhaltung der Kopf- und Körperstatik ist der Mensch auf okuläre, vestibuläre, pyramidale sowie extrapyramidale und propriozeptive Einflüsse angewiesen. Es existieren zahlreiche Methoden zur Funktionsprüfung der vestibulospinalen Reaktion, als Gleichgewichtsprüfung im eigentlichen Sinn. Zu nennen wäre der Rombergsche Stehversuch als statischer Test sowie der Unterbergersche Tretversuch und der Blindgang oder Sterngang als dynamische Untersuchungen. Darüber hinaus gibt es andere spezielle Prüfungen wie die Kraniokorpographie (Claussen 1974), Tonusreaktion nach Wodak (1922) und Stoll (1986), der Schreibtest nach Fukuda (1959) und Stoll (1981) und die Posturographie, um nur einige zu nennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Claus Toni Haid
    • 1
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-OhrenkrankeUniversität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations