Urologie pp 529-555 | Cite as

Urologische Notfallsituationen

  • Richard Hautmann
  • Hartwig Huland
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Für das Fachgebiet Urologie beschränken sich die Notfälle auf wenige, relativ überschaubare Situationen. Sie ergeben sich jedoch aus sehr unterschiedlichen Ursachen, wobei sich häufig eine Ähnliche klinische Symptomatik manifestiert. Dadurch werden sowohl die differentialdiagnostische Bewertung als auch die exakte Beurteilung der Schwere der Erkrankung kompliziert. Deshalb ist es in der urologischen Notfallmedizin besonders wichtig, über exakte Kenntnisse der differentialdiagnostischen Bewertung zu verfügen, um hierdurch schnell eine präzise Diagnose erstellen zu können. So wird der Patient vor einem Organverlust z. B. des Hodens bewahrt, wenn die Diagnose Hodentorsion bei einer unklaren Hodenerkrankung schnell und exakt gestellt und dementsprechend gehandelt wird, oder er wird sogar vor dem Tode bewahrt, wenn die häufig dramatisch verlaufende Urosepsis frühzeitig erkannt und adäquat therapiert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Richard Hautmann
    • 1
  • Hartwig Huland
    • 2
  1. 1.Klinik für Urologie und KinderurologieUniversität UlmUlmDeutschland
  2. 2.Urolog. Universitätsklinik EppendorfUniversität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations