Advertisement

Grundlagen

  • Ulrich Förstner
Chapter
  • 35 Downloads

Zusammenfassung

Umweltschutztechnik verbindet die Herstellung und Verwendung von “Sachsystemen” 1 mit dem Schutz natürlicher Ressourcen — das sind sowohl die materiellen Komponenten Wasser, Luft, Boden und Rohstoffe als auch die ideellen Werte wie z.B. das Wohnumfeld. Diese Beziehung ist für die Ingenieurinnen und Ingenieure nichts prinzipiell Neues; sie hatten sich stets darauf eingestellt, möglichst ökonomisch mit Wässer, Energie und Rohstoffen umzugehen und waren auch — bei entsprechender Ausbildung — darauf bedacht, während des Produktionsvorgangs möglichst wenig Schadstoffe entstehen zu lassen. Verändert hat sich in den vergangenen Jahren das Bewußtsein, häufig aufgrund eigener Erfahrungen: daß bei der Gewinnung von Rohstoffen, beim Einsatz von Energie, beim Bau von Straßen und Kanälen, bei der Produktion von Waren, sowie nicht zuletzt durch die industriellen Produkte selber eine Reihe von unerwünschten Nebeneffekten auftraten, wenn solche einseitig zielgerichteten Problemlösungen auf komplexe “Ökosysteme” trafen, deren empfindliche Gleichgewichte sich in Millionen Jahren der Evolution einstellen konnten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.1
    Lersner, H. v.: Die ökologische Wende. 94 S. Corso bei Siedler Berlin 1991Google Scholar
  2. 1.2
    Malle, K.-G.: Das Vorsorgeprinzip. Wasser, Luft und Betrieb (wlb) 9/88, 16–20 (1988)Google Scholar
  3. 1.3
    Hauff, V. (Hrsg.): Unsere gemeinsame Zukunft. Der Brundtland-Bericht der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung. Eggenkamp-Verlag Greven 1987Google Scholar
  4. 1.4
    Fülgraff, G.: Auf dem Weg zu einer umweltverträglicheren Abfallwirtschaft. Abfallwirtschafts Journal 3, 789–800 (1991)Google Scholar
  5. 1.5
    Fritsch, B.: Mensch — Umwelt — Wissen. Evolutionsgeschichtliche Aspekte des Umweltproblems. 369 S. Verlag der Fachvereine Zürich und B. G. Teubner Verlag Stuttgart 1990Google Scholar
  6. 1.6
    Anonym: Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, zuletzt geändert durch die Einheitliche Europäische Akte vom 28.2.1986. Artikel 130r “Umweltpolitik der Gemeinschaft”, Absatz 2.Google Scholar
  7. 1.7
    Lühr, H.P.: Umwelt und Technologie — Chance für die Zukunft. 132 S. McGraw-Hill Hamburg 1987Google Scholar
  8. 1.8
    Weizsäcker, E. U. v.: Erdpolitik — Ökologische Realpolitik an der Schwelle zum Jahrhundert der Umwelt. Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt, 2. Auflage 1990Google Scholar
  9. 1.9
    Weidemann, C. (Hrsg.): Abfallgesetz. Kapitel “Einführung”, S. VII–XXI. Beck-Texte im dtv 5569. München 1992Google Scholar
  10. 1.10
    Fülgraff, G.; Reiche, J.: Proaktiver Umweltschutz. In: Schenkel, W.; Storm, P.-C. (Hrsg.) Politik, Technik, Recht — Heinrich von Lersner zum 60. Geburtstag. Erich Schmidt Verlag Berlin 1990Google Scholar
  11. 1.11
    Ropohl, G.: Technologische Aufklärung — Beiträge zur Technikphilosophie. 260 S. Suhrkamp Verlag Frankfurt/M. 1991Google Scholar
  12. 1.12
    Anonym: Technikbewertung — Begriffe und Grundlagen. Erläuterungen und Hinweise zur VDI-Richtlinie 3780. VDI-Hauptgruppe “Der Ingenieur in Beruf und Geellschaft”. VDI-Report 15. Verein Deutscher Ingenieure. Düsseldorf 1991Google Scholar
  13. 1.13
    Malle, K-G.: Vom sektoralen zum integralen Umweltschutz. Umwelt-Technologie 1/90, 8–21 (1990)Google Scholar
  14. 1.14
    Ausubel, J.H., Frosch, R.A.; Herman, R.: Technology and Environment: An Overview. In: Ausubel, J.E.; Sladovich, H.E. (Hrsg.) Technology and Enviroment. S. 1–20. National Academy of Engineering, Washington D.C. 1989Google Scholar
  15. 1.15
    Anonym: Netherlands Indicative Multi-Year Programme for the Environment 1987 – 1991. Dezember 1986. Ministry of Housing, Physical Planning and Environment, Department of Informations and International Relations. Den Haag 1986Google Scholar
  16. 1.16
    Anonym: Environmental Program of the Netherlands 1985 – 1989. Januar 1985. Ministry of Housing, Physical Planning and Environment, Department of Informations and International Relations. Den Haag 1985Google Scholar
  17. 1.17
    Weizsäcker, C.F. v.: Der Garten des Menschlichen. Beiträge zur geschichtlichen Anthropologie. Fischer Verlag Frankfurt 1980Google Scholar
  18. 1.18
    Simonis, U.E.: Ökologische Orientierung der Ökonomie. In: Jänicke, M.; Simonis, U.E.; Weigmann, G. (Hrsg.) Wissen für die Umwelt. S. 215–236. Walter de Gruyter Verlag Berlin 1985Google Scholar
  19. 1.19
    Luhmann, N.: Ökologische Kommunikation. 275 S. Westdeutscher Verlag Opladen 1986Google Scholar
  20. 1.20
    Meyer-Abich, K.M.: Wissenschaft für die Zukunft — Holistisches Denken in ökologischer und gesellschaftlicher Verantwortung. Beck’sche Reihe 365, 184 S. C.H. Beck Verlag, München 1988Google Scholar
  21. 1.21
    Meadows, D. et al.: Die Grenzen des Wachstums. 180 S. Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart 1972Google Scholar
  22. 1.22
    Meadows, Dennis L.; Meadows, Donella, L.: Das globale Gleichgewicht — Modellstudien zur Wachstumskrise. 333 S. Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart 1974Google Scholar
  23. 1.23
    Gabor, D.; Colombo, U. et al.: Das Ende der Verschwendung — Zur materiellen Lage der Menschheit. Ein Tatsachenbericht an den Club of Rome. 246 S. rororo-Sachbuch 7164, Reinbek 1978Google Scholar
  24. 1.24
    Goeller, H.E.; Weinberg, A.M.: The Age of Substitutability. The American Economic Review, 68/6 (1978)Google Scholar
  25. 1.25
    Council on Environmental Quality/Foreign Office: The Global 2000 Report to the President. U.S. Government Printing Office, Washington, D.C. (1980). Deutsche Ausgabe: “Global 2000 — Der Bericht an den Präsidenten. 1438 S. Verlag Zweitausendeins Frankfurt 1980Google Scholar
  26. 1.26
    Dörner, D.: Wie Menschen die Welt verbessern wollten und sie dabei zerstörten. Bild der Wissenschaft 12/2, 48–53 (1975)Google Scholar
  27. 1.27
    Dörner, D.: Ut desint vires. Über den Umgang mit komplexen Systemen. Scheidewege 9, 167–186 (1979)Google Scholar
  28. 1.28
    Rzoska, J.: A Controversy Reviewed. Nature v. 10. Juni 1976, S. 444–445Google Scholar
  29. 1.29
    Capra, F.: Wendezeit. Bausteine für ein neues Weltbild. Scherz Verlag Bern 1984Google Scholar
  30. 1.30
    Vester, F.: Neuland des Denkens. Vom technokratischen zum kybernetischen Zeitalter. 544 S. Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart 1980Google Scholar
  31. 1.31
    Kummert, R.; Stumm, W.: Gewässer als Ökosysteme. 242 S. Verlag der Fachvereine Zürich 1988Google Scholar
  32. 1.32
    Bossel, H.: Ökologie und Computer. In: H. Bossel, K.-H. Simon (Hrsg.) Computer und Ökologie — Eine problematische Beziehung. Alternative Konzepte 54, S. 9–31, Verlag C.F. Müller Karlsruhe 1986Google Scholar
  33. 1.33
    Osten, W. v.: Anforderungsprofil an ökologische Wissenschaft aus der Sicht des BMFT unter besonderer Berücksichtigung des Einsatzes von Computern. In: H. Bossel, K.-H. Simon (Hrsg.) Computer und Ökologie — Eine problematische Beziehung. Alternative Konzepte 54, S. 33–45, Verlag C.F. Müller Karlsruhe 1986Google Scholar
  34. 1.34
    Jaeschke, A.; Geiger, W.; Page, B. (Hrsg.): Informatik im Umweltschutz. Proc. 4. Symposium Karlsruhe, 6.–8. November 1989. Informatik-Fachberichte Bd. 228, 452 S. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1989Google Scholar
  35. 1.35
    Sieferle, R.P.: Chemie und Umwelt — Versuch einer historischen Standortbestimmung. In: Held, M. (Hrsg.): Chemiepolitik: Gespräch über eine neue Kontroverse. Beiträge und Ergebnisse einer Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing, 4. bis 6. Mai 1987. S. 13–24, VCH Verlagsgesellschaft Weinheim 1988Google Scholar
  36. 1.36
    Glaeser, B.: Ganzheitlichkeit im Umweltschutz — mehr als nur ein Schlagwort? In: M. Faulstich, K.E. Lorber (Hrsg.) Ganzheitlicher Umweltschutz. S. 107–115. S. Hirzel Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart 1990Google Scholar
  37. 1.37
    Bossel, H., Dürrschmidt, W. (Hrsg.): Ökologische Forschung — Wege zur verantwortlichen Wissenschaft. 128 S. Verlag C.F. Müller Karlsruhe 1981Google Scholar
  38. 1.38
    Birnbacher, D. (Hrsg.) Ökologie und Ethik. Reclam Verlag Stuttgart 1980Google Scholar
  39. 1.39
    Liedke, G.: Im Bauch des Fisches. Ökologische Theologie. 3. Auflage, 345 S. Kreuz Verlag Stuttgart 1983Google Scholar
  40. 1.40
    Jonas, H.: Das Prinzip Verantwortung — Versuch einer Ethik für die technische Zivilisation. Suhrkamp Verlag Frankfurt 1984Google Scholar
  41. 1.41
    Meyer-Abich, K.M.: Wege zum Frieden mit der Natur — Praktische Naturphilosophie für die Umweltpolitik. Hanser Verlag München 1984Google Scholar
  42. 1.42
    Sachsse, H.: Ökologische Philosophie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt 1984Google Scholar
  43. 1.43
    Altner, G.; Liedke, G. et al.: Manifest zur Versöhnung mit der Natur. Die Pflicht der Kirchen in der Umweltkrise. Neukirchener Verlag Neukirchen/Vluya 1985Google Scholar
  44. 1.44
    Schäfer, L.: Das Baconsche Ideal und die ökologische Krise. In: C. Bellut, U. Müller-Schöll (Hrsg.) Mensch und Moderne. S. 309–334. Königshausen Verlag Würzburg 1989Google Scholar
  45. 1.45
    Jänicke, M. (Hrsg.): Umweltpolitik. Beiträge zur Politologie des Umweltschutzes. Westdeutscher Verlag Opladen 1978Google Scholar
  46. 1.46
    Mayer-Tasch, P.C.: Ökologie und Grundgesetz. Umweltrecht im Wandel. Westdeutscher Verlag Opladen 1978Google Scholar
  47. 1.47
    Hartkopf, G.; Bohne, E.: Umweltpolitik. Band 1: Grundlagen, Analysen und Perspektiven. Westdeutscher Verlag Opladen 1983Google Scholar
  48. 1.48
    Glaeser, B.: Humanökologie. Grundlagen präventiver Umweltpolitik. Westdeutscher Verlag Opladen 1988Google Scholar
  49. 1.49
    Siebert, H.: Ökonomische Theorie der Umwelt. J.C.B. Mohr Verlag Tübingen 1978Google Scholar
  50. 1.50
    Müller-Wenk, R.: Konflikt Ökonomie — Ökologie. Schritte zur Anpassung von Unternehmensführung und Wirtschaftsordnung. Verlag C.F. Müller Karlsruhe 1980Google Scholar
  51. 1.51
    Möller, H. et al.: Umweltökonomik. Beiträge zur Theorie und Politik. Athenäum Verlag Königstein/Ts. 1982Google Scholar
  52. 1.52
    Simonis, U.E. (Hrsg.): Ökonomie und Ökologie. Auswege aus einem Konflikt. 5. Auflage, Verlag C.F.Müller Karlsruhe 1988Google Scholar
  53. 1.53
    Wicke, L.: Umweltökonomie — Eine praxisorientierte Einführung. Franz Vahlen Verlag München 1982Google Scholar
  54. 1.54
    Faber, M.; Niemes, H.; Stephan, G.: Umweltschutz und Input-Output-Analyse. J.C.B. Mohr Verlag Tübingen 1983Google Scholar
  55. 1.55
    Bonus, H.: Marktwirtschaftliche Konzepte im Umweltschutz. Eugen Ulmer Verlag Stuttgart 1984Google Scholar
  56. 1.56
    Frey, B.S.: Umweltökonomie. Kleine Vanderhoeck-Reihe Band 1369, Göttingen 1985Google Scholar
  57. 1.57
    Meyer-Abich, K.M.: Toward a Practical Philosophy of Nature. Environmental Ethics 1, 293–308 (1979)Google Scholar
  58. 1.58
    Spaemann, R.: Technische Eingriffe in die Natur als Problem der politischen Ethik. In: D. Birnbacher (Hrsg.) Ökologie und Ethik. S. 180–206. Reclam Verlag Stuttgart 1980Google Scholar
  59. 1.59
    Gethmann, C.F.; Mittelstraß, J.: Maße für die Umwelt. Gaia 1 (1), 16–25 (1992)Google Scholar
  60. 1.60
    Leser, H.: Ökologie wozu? Der graue Regenbogen oder Ökologie ohne Natur. 362 S. Springer-Verlag Berlin 1991Google Scholar
  61. 1.61
    Albach, H.; Schade, D.; Sinn, H.: Technikfolgenforschung und Technikfolgenabschätzung. 501 S. Springer-Verlag Berlin 1991Google Scholar
  62. 1.62
    Bossel, H.: Bürgerinitiativen entwerfen die Zukunft — Neue Leitbilder, neue Werte, 30 Szenarien. Fischer Verlag Frankfurt 1978Google Scholar
  63. 1.63
    Luhmann, N.: Ökologische Kommunikation — ein Theorie-Entscheidungsspiel. In: J. Fischer et al. (Hrsg.) Ökologie im Endspiel. S. 31–37. Wilhelm Fink Verlag München 1989Google Scholar
  64. 1.64
    Huber, J.: Technikbilder — weltanschauliche Weichenstellungen der Technologie- und Umweltpolitik. 182 S. Westdeutscher Verlag Opladen 1989Google Scholar
  65. 1.65
    Ullrich, O.: Thesen zum Colloquium “Dämonische und eudämonische Technikbilder”, Wissenschaftszentrum Berlin, Internationales Institut für Umwelt und Gesellschaft, 9./10. April 1987. Cit. [1.59]Google Scholar
  66. 1.66
    Huber, J.: Die verlorene Unschuld der Ökologie — Neue Technologien und superindustrielle Entwicklung. 231 S. Verlag S. Fischer Frankfurt 1982Google Scholar
  67. 1.67
    Strümpel, B.: Ökologische Gefühle — technokratische Argumente. In: Jänicke, M., Simonis, U.E.; Weigmann, G. (Hrsg.) Wissen für die Umwelt. S. 261–277. Walter de Gruyter Verlag Berlin 1985Google Scholar
  68. 1.68
    Hardin, G.: The Tragedy of the Commons. Science 162, 1243–1248 (1968)Google Scholar
  69. 1.69
    Schüßler, R.: Kooperation unter Egoisten: Vier Dilemmata. München 1990Google Scholar
  70. 1.70
    Lenk, H.: Technik- und Wirtschaftsfolgen: Ökologie und Ethik. In: Lenk, H.: Zwischen Wissenschaft und Ethik. S. 117–153. Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft Nr. 980. Suhrkamp-Verlag Frankfurt/M. 1992Google Scholar
  71. 1.71
    Sieferle, R.P.: Fortschrittsfeinde? Opposition gegen Technik und Industrie von der Romantik bis zur Gegenwart. 301 S. C.H. Beck Verlag München 1984Google Scholar
  72. 1.72
    Meyer-Abich, K.M.; Schefold, B.: Wie möchten wir in Zukunft leben? C.H. Beck Verlag München 1981Google Scholar
  73. 1.73
    Häfele, W.: Stellungnahme in der Enquête-Kommission “Zukünftige Energiepolitik”, Bericht der Enquête-Kommission des Deutschen Bundestags, Teil 1, S. 153, Bonn 1980. Cit. [1.71], Fußnote 96Google Scholar
  74. 1.74
    Radkau, J.: Aufstieg und Krise der deutschen Atomwirtschaft, 1945–1975. Rowohlt Verlag Reinbek 1983Google Scholar
  75. 1.75
    Jungk, R.: Der Atomstaat. Kindler Verlag München 1977Google Scholar
  76. 1.76
    Anonym: Energie und Umwelt — Sondergutachten 1981. Rat der Sachverständigen für Umweltfragen. Kohlhammer Verlag Stuttgart 1981Google Scholar
  77. 1.77
    Kremers, W.; Thiele, J.; Wahl, F.: Neue Wege der Energieversorgung. Vieweg Verlag Braunschweig 1982Google Scholar
  78. 1.78
    Hennicke, P.: Der atomare Irrweg — nur durch rationelle Energieunterstützung ist der Treibhauseffekt noch zu stoppen. Die Zeit 14, 31.3.89, S.46Google Scholar
  79. 1.79
    Häfele, W.: Rettung durchs Atom — im Kampf gegen die Klimagefahr ist die Nuklearenergie unverzichtbar. Die Zeit 14, 31.3.89, S.45Google Scholar
  80. 1.80
    Dürrschmidt, W.: Angepaßte Technolgien in Industrieländern. In: Arbeitsgruppe für Angepaßte Technologie (Hrsg.) Technik für Menschen — Neue Perspektiven für sozial- und umweltverträgliche Technologien. Fischer Alternativ Band 4079, S. 45–51. Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt 1982Google Scholar
  81. 1.81
    Schumacher, E.F.: Die Rückkehr zum menschlichen Maß — Alternativen für Wirtschaft und Technik. Rowohlt Verlag Reinbek 1977Google Scholar
  82. 1.82
    Mumford, L.: Mythos der Maschine Kultur, Technik und Macht. Fischer Verlag Frankfurt 1977Google Scholar
  83. 1.83
    Wersich, H.: Angepaßte Technik — Anworten auf die Probleme der Mono- und Megatechnik? In: Arbeitsgruppe für Angepaßte Technologie (Hrsg.) Technik für Menschen — Neue Perspektiven für sozial- und umweltverträgliche Technologien. Fischer Alternativ Band 4079, S. 9–17. Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt 1982Google Scholar
  84. 1.84
    Vester, F.: Das Überlebensprogramm. 234 S. Kindler Verlag München 1972Google Scholar
  85. 1.85
    Toffler, A.: Die Zukunftchance. 342 S. Bertelsmann München 1980Google Scholar
  86. 1.86
    Ropohl, G.: Die unvollkommene Technik. 254 S. Suhrkamp Verlag Frankfurt 1985Google Scholar
  87. 1.87
    Kreibich, R.: Ökologisches Wirtschaften durch neue Unternehmensstrategien. In: Schenkel, W.; Thomé-Kozmiensky, K.J. (Hrsg.) Konzepte in der Abfallwirtschaft 3. S. 211–222. EF-Verlag für Energie- und Umwelttechnik. Berlin 1990Google Scholar
  88. 1.88
    Jänicke, M.: Superindustrialismus und Postindustrialismus — Langzeitperspektiven von Umweltbelastung und Umweltschutz. In: Jänicke, M.; Simonis, U.E.; Weigmann, G. (Hrsg.) Wissen für die Umwelt. S. 237–259. Walter de Gruyter Verlag Berlin 1985Google Scholar
  89. 1.89
    Stiftung Ökologischer Landbau (Hrsg.): Der ökologische Landbau — eine Realität. 2. Auflage. 152 S. Verlag C.F. Müller Karlsruhe 1982Google Scholar
  90. 1.90
    Leser, H.: Zum Ökologie-, Ökosystem- und Ökotopbegriff. Natur Landschaft 59: 351–357 (1984)Google Scholar
  91. 1.91
    Odum, E.P.: Grundlagen der Ökologie. 2 Bände. 836 S. Georg Thieme Verlag Stuttgart 1980Google Scholar
  92. 1.92
    Odum, E.P.: The New Ecology. BioScience 14, 14–16 (1964)Google Scholar
  93. 1.93
    Busch, K.-F.; Uhlmann, D.; Weise, G.: Ingenieurökologie. 2. Auflage, 488 S. Gustav Fischer Verlag Jena 1989Google Scholar
  94. 1.94
    Lindemann, R.: The Trophic-Dynamic Aspect of Ecology. Ecology 23, 399–418 (1942)Google Scholar
  95. 1.95
    Odum, E.P.; Odum, H.T.: Fundamentals of Ecology. 2. Auflage, Saunders Publ. Philadelphia 1953Google Scholar
  96. 1.96
    Fellenberg, G.: Ökologische Probleme der Umweltbelastung. 188 S. Springer Verlag Berlin 1985Google Scholar
  97. 1.97
    Reichelt, G.: Der Bodensee. Reihe CVK-Biologie-Kolleg. Verlag Cornelsen-Velhaben-Klasing, Berlin 1974Google Scholar
  98. 1.98
    Hartmann, L.: Biologische Abwasserreinigung. 2. Auflage, 258 S. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1989Google Scholar
  99. 1.99
    Hartmann, L.: Ökologie und Technik — Analyse, Bewertung und Nutzung von Ökosystemen. 269 S. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1992Google Scholar
  100. 1.100
    Remmert, H.: Ökologie. 3. Auflage, 334 S. Springer-Verlag Berlin 1984Google Scholar
  101. 1.101
    Weigmann, G.: Ökologie und Umweltforschung. In: Jänicke, M.; Simonis, U.E.; Weigmann; G. (Hrsg.) Wissen für die Umwelt. S. 5–18. Walter de Gruyter Verlag Berlin 1985Google Scholar
  102. 1.102
    Klapper, H.: Eutrophierung und Gewässerschutz. Gustav Fischer Verlag Jena, Stuttgart 1992Google Scholar
  103. 1.103
    Klapper, H.; Bahr, K.; Rönicke, H.: Ökotechnologien zur Standgewässer-Sanierung. Acta Academiae Scientiarum, Abh. Akad. gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt 1, 64–65 (1992)Google Scholar
  104. 1.104
    Klapper, H.: Wenn der Bergbau endet, fangen die Wasserprobleme an. AGF-Jahresheft 1994, Arbeitsgemeinschaft der Großforschungseinrichtungen, BonnGoogle Scholar
  105. 1.105
    Kunz, G. (Hrsg.): Die ökologische Wende. Industrie und Ökologie — Feinde für immer? dtv-Sachbuch 10141, 303 S. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1983Google Scholar
  106. 1.106
    Peter, L.J.: Why Things Go Wrong Or The Peter Principle Revisited. 211 S. William Morrow & Co. New York 1984Google Scholar
  107. 1.107
    Georgescu-Roegen, N.: The Entropy Law and the Economic Process. 3. Auflage, Harvard University Press, Cambridge, Mass. 1976Google Scholar
  108. 1.108
    Faber, M.; Niemes, H.; Stephan, G.: Entropie, Umweltschutz und Rohstoffverbrauch — Eine naturwissenschaftlich-ökonomische Untersuchung. Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems, Band 214, 181 S. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1983Google Scholar
  109. 1.109
    Hansmeyer, K.-H.: Ökonomische Aspekte der Umweltpolitik. In: K. Buchwald, W. Engelhardt (Hrsg.) Handbuch für Planung, Gestaltung und Schutz der Umwelt, Band 4 “Umweltpolitik, Kap. 7.3.3., S. 79–91, BLV München 1980Google Scholar
  110. 1.110
    Hohmeyer, O.: Soziale Kosten des Energieverbrauchs. 2. Auflage, 190 S. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1989Google Scholar
  111. 1.111
    Faber, M.; Stephan, G.; Michaelis, P.: Umdenken in der Abfallwirtschaft. 198 S. Springer-Verlag Berlin 1988Google Scholar
  112. 1.112
    Siebert, H.: Analyse der Instrumente der Umweltpolitik. Schriften der Kommission für wirtschaftlichen und sozialen Wandel, Band 80. Verlag Otto Schwartz & Co. Göttingen 1976Google Scholar
  113. 1.113
    Endres, A.: Umwelt- und Ressourcenökonomie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt 1985Google Scholar
  114. 1.114
    Spelthahn, S.: Energiesteuem in der Praxis am Beispiel Dänemarks. In: Nutzinger, H.G.; Zahmt, A. (Hrsg.) Für eine ökologische Steuerreform — Energiesteuem als Instrumente der Umweltpolitik. Fischer Alternativ Nr. 4122. S. 182–195. Fischer Taschenbuch Verlag 1990Google Scholar
  115. 1.115
    Necker, T.: Umweltvorsorge wird zu einem Element der Standortsicherung. Vortrag in der Evangelischen Akademie Tutzing. Frankfurter Rundschau Nr. 146/1988 v. 27.6.1988Google Scholar
  116. 1.116
    Wicke, L.; Huckestein, B.: Umwelt Europa — der Ausbau zur ökologischen Marktwirtschaft. 253 S. Bertelsmann Stiftung Gütersloh 1991Google Scholar
  117. 1.117
    Wicke, L.: Umweltökonomie, 3. Aufl. Vahlen Verlag, München 1993Google Scholar
  118. 1.118
    Nutzinger, H.G.; Zahrnt, A. (Hrsg.): Ökosteuern — Umweltsteuem und -abgaben in der Diskussion. Alternative Konzepte 73. Verlag C.F. Müller, Karlsruhe 1989Google Scholar
  119. 1.119
    Storm, P.-C. (Hrsg.): Umweltrecht — wichtige Gesetze und Verordnungen zum Schutz der Umwelt. 5. Auflage, Becks-Texte im dtv Nr. 5533, Deutscher Taschenbuch Verlag München 1989Google Scholar
  120. 1.120
    Storm, P.-C.: Umweltrecht — Einführung. 4. Auflage, 165 S. Erich Schmidt Verlag Berlin 1991Google Scholar
  121. 1.121
    Pohle, H.: Übersicht über die wichtigsten gesetzlichen Regelungen und ihre Systematik. In: M. Held (Hrsg.): Chemiepolitik: Gespräch über eine neue Kontroverse. Beiträge und Ergebnisse einer Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing, 4. bis 6. Mai 1987. S. 324–336, VCH Verlagsgesellschaft Weinheim 1988Google Scholar
  122. 1.122
    Abfallgesetz mit Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und sonstigen einschlägigen Regelungen. (Weidemann, C. Hg.), 395 S. Beck-Texte/dtv 5569. Deutscher Taschenbuch Verlag München 1992Google Scholar
  123. 1.123
    Weidenfeld, W.: Einführung — neue Wege in der europäischen Umweltpolitik. In: Wicke, L.; Huckestein, B.: Umwelt Europa — der Ausbau zur ökologischen Marktwirtschaft. S 9–19. Bertelsmann Stiftung Gütersloh 1991Google Scholar
  124. 1.124
    Frühauf, W.; Giesinger, T.: Europa ohne Grenzen — Alarm für die Umwelt. Spiegel Spezial, 164 S. Spiegel-Verlag Hamburg 1992Google Scholar
  125. 1.125
    Beckmann, J.: Anleitung zur Technologie oder zur Kenntnis der Handwerke, Fabriken und Manufakturen (1777), zitiert aus dem Nachdruck Wien 1789, S. 17; nach Ropohl [1.11]Google Scholar
  126. 1.126
    Weingart, P.: Strukturen technologischen Wandels. In: R. Jokisch (Hrsg.) Techniksoziologie. Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft 379, S. 112–141. Suhrkamp Verlag Frankfurt 1982Google Scholar
  127. 1.127
    De Rosnay, J.: Das Makroskop. 257 S. Deutsche Verlagsanstalt Stuttgart 1977.Google Scholar
  128. 1.128
    Vester, F.: Ballungsgebiete in der Krise. dtv-Sachbuch 11332, 171 S. Deutscher Taschenbuch-Verlag München 1990Google Scholar
  129. 1.129
    Ausubel, J.E.; Sladovich, H.E. (Hrsg.) Technology and Enviroment. National Academy of Engineering, Washington D.C. 1989Google Scholar
  130. 1.130
    Herman, R; Ardekani, S.A.; Ausubel, J.: Dematerialization. Ausubel, J.E.; Sladovich, H.E. (Hrsg.) Technology and Enviroment. National Academy of Engineering, S. 50–69 1989Google Scholar
  131. 1.131
    Ayres, R.U.: Industrial Metabolism. In [1.129] S. 23–49Google Scholar
  132. 1.132
    Czichos, H. (Hrsg.): Hütte — Die Grundlagen der Ingenieurwissenschaften. 29. Auflage. Springer-Verlag Berlin 1989Google Scholar
  133. 1.133
    Häfele, W.; Renn, O.; Erdmann, G.: Risiko, Unsicherheit und Undeutlichkeit. In: Häfele, W. (Hrsg.) Energiesysteme im Übergang — unter den Bedingungen der Zukunft. S. 373–423. Poller im Verlag Moderne Industrie, Landsberg/Lech 1990Google Scholar
  134. 1.134
    Hartwig, S. (Hrsg.): Große technische Gefahrenpotentiale — Risikoanalysen und Sicherheitsfragen. 251 S. Springer-Verlag Berlin 1983Google Scholar
  135. 1.135
    Bass, R.: Praxis der Risikoabschätzung und Sicherheitsentscheidung bei Arzneimitteln und Chemikalien. In: [1.144], S. 187–195. Springer-Verlag Berlin 1983Google Scholar
  136. 1.136
    Beck, U.: Die Risikogesellschaft — auf dem Weg in eine andere Moderne. Suhrkamp Verlag Frankfurt/M. 1986Google Scholar
  137. 1.137
    Schneider, J. (Hrsg.): Risiko und Sicherheit technischer Systeme — auf der Suche nach neuen Ansätzen. 289 S. Birkhäuser Verlag Basel 1991Google Scholar
  138. 1.138
    Hauptmanns, V.; Herttrich, M.; Werner, W.: Technische Risiken. Ermittlung und Beurteilung. Springer-Verlag Berlin 1987Google Scholar
  139. 1.139
    Renn, O.: Risikowahrnehmung der Kernenergie. Campus Verlag Frankfurt/M. 1984Google Scholar
  140. 1.140
    Keeney, R.L. et al.: Die Wertbaumanalyse. Entscheidungshilfe für die Politik. High Tech Verlag München 1984Google Scholar
  141. 1.141
    Page, B.: Informatik im Umweltschutz. Oldenbourg-Verlag München 1990Google Scholar
  142. 1.142
    Reichl, E.R: Umweltinformatik in Österreich. In: Jaeschke, A.; Geiger, W.; Page, B. (Hrsg.): Informatik im Umweltschutz. Informatik-Fachberichte Bd. 228, S. 8–13. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1989 [1.34]Google Scholar
  143. 1.143
    Sydow, A., Rudolph, P.: Software zur Modellierung, Analyse und Steuerung der Wasserqualität. In: [1.34] S. 120–131. Springer-Verlag Berlin 1989Google Scholar
  144. 1.144
    Vogler, M.: Informatik im Natur- und Landschaftsschutz am BUWAL. In: [1.34] S. 14–22. Springer-Verlag Berlin 1989Google Scholar
  145. 1.145
    Baumewerd-Ahlmann, A.: Strukturierungskonzepte in wissensbasierten Beratungssystemen. In: [1.34] S. 348–357. Springer-Verlag Berlin 1989Google Scholar
  146. 1.146
    Häuselein, A.: Wissensbasierte Ansaätze zur Unterstützung der Modellbildung und Simulation im Umweltbereich. In: [1.34] S. 358–367. Springer-Verlag Berlin 1989Google Scholar
  147. 1.147
    Hushon, J.M. (Hrsg.): Expert Systems for Environmental Applications. ACS Symposium Series 431, 232 S. American Chemical Society, Washington DC 1990Google Scholar
  148. 1.148
    Olivero, R.A.; Bottrell, D.W.: Expert Systems to Support Environmental Sampling, Analysis, and Data Validation. In: Hushon, J.M. (Hrsg.): Expert Systems for Environmental Applications, S. 69–81. American Chemical Society, Washington DC 1990Google Scholar
  149. 1.149
    Hickey, J.P. et al.: An Expert System for Prediction of Aquatic Toxicity of Contaminants. In: [1.157], S. 90–107. American Chemical Society, Washington DC 1990Google Scholar
  150. 1.150
    Schaum, J.L. et al.: Computerized System for Performing Risk Assessments for Chemical Constituents of Hazardous Waste. In: Hushon, J.M. (Hrsg.): Expert Systems for Environmental Applications,7 S. 176–192. American Chemical Society, Washington DC 1990Google Scholar
  151. 1.151
    Chenu, MX; Crenca, J.A.: The Cost of Remedial Action Model: Expert System Applications. In: Hushon, J.M. (Hrsg.): Expert Systems for Environmental Applications, S. 162–175. American Chemical Society, Washington DC 1990Google Scholar
  152. 1.152
    Droppo, J.G.; Hoopes, B.L.: Remedial Action Priority and Multimedia Environmental Pollutant Assessment Systems. In: Hushon, J.M. (Hrsg.): Expert Systems for Environmental Applications, S. 193–205. American Chemical Society, Washington DC 1990Google Scholar
  153. 1.153
    Baum, F.: Umweltschutz in der Praxis. 2. Auflage. Oldenbourg Verlag München 1992Google Scholar
  154. 1.154
    Schmölling, J.; Kalmbach, S. (Redaktion): Luftreinhaltung ′88. Tendenzen — Probleme — Lösungen. Materialien zum 4. Immissionsschutzbericht der Bundesregierung an den Deutschen Bundestag, hrsg. vom Umweltbundesamt. 716 S. Erich Schmidt Verlag Berlin 1989Google Scholar
  155. 1.155
    Hemming, W.: Verfahrenstechnik. 7. Auflage, 211 S. Vogel Fachbuch Verlag Würzburg 1993Google Scholar
  156. 1.156
    Olsson, G.; Piani, G.: Steuern, Regeln, Automatisieren — Theorie und Praxis der Prozeßleittechnik. 577 S. Carl Hanser Verlag München und Prentice-Hall London 1993Google Scholar
  157. 1.157
    Feyen, A.: Möglichkeiten und Grenzen der Prozeßleittechnik in kommunalen Abwasserreinigungsanlagen. Gewässerschutz — Wasser — Abwasser 101, 296 S. (1987)Google Scholar
  158. 1.158
    Rembold, U.; Levi, P.: Realzeitsysteme zur Prozeßautomatisierung. 750 S. Carl Hanser Verlag München 1994Google Scholar
  159. 1.159
    Baccini, P.; Brunner, P.: Metabolism of the Anthroposphere. 157 S. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1991Google Scholar
  160. 1.160
    Berthouex, M.F.; Rudd, D.F.: Strategy of Pollution Control. John Wiley & Sons New York 1977Google Scholar
  161. 1.161
    Ayres, R.U.; Mc Michel, F.C.; Rod, S.R. in: B.L. Lester; A.C. Upton (Hrsg.) Toxic Chemicals, Health and the Environment. The John Hopkins University Press Baltimore 1987Google Scholar
  162. 1.162
    Anonym: Die Umweltverträglichkeitsprüfung von Entsorgungsanlagen — Einführung in die Methodik der Stoffflußanalyse. 67 S. EAWAG Zürich 1987Google Scholar
  163. 1.163
    Anonym: Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen — eine Berufs- und Studieninformation für Schüler und Lehrer. Herausgegeben von GVC-VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen. Graf-Recke-Straße 84, DüsseldorfGoogle Scholar
  164. 1.164
    Pötzschke, M.: Grundlegende Betrachtungen zum Materialrecycling aus ausgemusterten langlebigen Gebrauchsgütern. In: Kreibich, R.; Rogal, H.; Boès, H. (Hrsg.) Ökologisch Produzieren — Zukunft der Wirtschaft durch umweltfreundliche Produkte und Produktionsverfahren. S. 107–133. Beltz Verlag Weinheim-Basel 1991Google Scholar
  165. 1.165
    Sattler, H.-P.: Werkstoffbedingte Recyclingprobleme am Beispiel des Automobils. VDI-Berichte Nr. 694, S. 349–368 (1988)Google Scholar
  166. 1.166
    Capetti, R.; Lamm, D.-F.; Pfaff, R.: Abtrennung von Kunststoffabfällen beim Recycling von Blei-Akkumulatoren. In: Thomé-Kozmiensky, K.J. (Hrsg.) Recycling International 1984. S. 602–607. EF-Verlag für Energie- und Umwelttechnik Berlin 1984Google Scholar
  167. 1.167
    Osteroth, D. (Hrsg.): Chemisch-Technisches Lexikon. 305 S. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1979Google Scholar
  168. 1.168
    Hahn, H.H.: Wassertechnologie — Fällung, Flockung, Separation. 304 S. Springer-Verlag Berlin- Heidelberg-New York 1987Google Scholar
  169. 1.169
    Winkler, F.; Worch, E.: Verfahrenschemie und Umweltschutz — Eine Einführung. 195 S. VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin 1986Google Scholar
  170. 1.170
    Kunz, P.: Behandlung von Abwasser. 254 S. Vogel Buchverlag Würzburg 1990Google Scholar
  171. 1.171
    Obst, U.; Alexander, I.; Mevius, W.: Biotechnologie in der Wasseraufbereitung. 179 S. Oldenbourg Verlag München 1990Google Scholar
  172. 1.172
    Kunz, P.: Umweltbioverfahrenstechnik. 230 S. Friedr. Vieweg & Sohn Verlag Braunschweig/-Wiesbaden 1992Google Scholar
  173. 1.173
    Mielke, H.; Woelke, M.: Müllverstromung in der zirkulierenden Wirbelschicht. VDI-Umwelt 10/91. Special Müllverbrennung und Entsorgung von Reststoffen. V40-V45 (1991)Google Scholar
  174. 1.174
    Korte, F. (Hrsg.): Lehrbuch der Ökologischen Chemie — Grundlagen und Konzepte für die ökologische Beurteilung von Chemikalien. 2. Auflage 353 S. Georg Thieme Verlag Stuttgart 1987Google Scholar
  175. 1.175
    Förstner, U.: Geochemische Konzepte in Abfallforschung und -praxis. In: Matschullat, J.; Müller, G. (Hrsg.) Geowissenschaften und Umwelt. S. 315–326. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1994Google Scholar
  176. 1.176
    Fecker, E.; Reik, G.: Baugeologie. 418 S. Ferdinand Enke Verlag Stuttgart 1987Google Scholar
  177. 1.177
    Dachroth, W.R.: Baugeologie in der Praxis. 531 S. Springer-Verlag Berlin 1990Google Scholar
  178. 1.178
    Eggers, B.; Falke, M.; Wolff, J.: Geologische Standortuntersuchungen als Grundlage für die Gefährdungsabschätzung von Altablagerungen und Festlegung von Deponiestandorten. Abfallwirtschafts journal 1 (6): 62–65 (1989)Google Scholar
  179. 1.179
    Rüter, H.; Elsen, R.: Geophysikalische Methoden bei der Altlastenerkundung. In: Thomé-Kozmiensky, K.J. (Hrsg.) Altlasten 3, S. 89–115. EF-Verlag für Energie- und Umwelttechnik Berlin 1989Google Scholar
  180. 1.180
    Anonym: Altlasten. Sondergutachten Dezember 1989.297 S. Der Rat von Sachverständigen für Umweltfragen. Metzler-Poeschel Stuttgart 1990 1.181 Garbrecht, G.: Wasser — Vorrat, Bedarf und Nutzung in Geschichte und Gegenwart. Rowohlt Verlag Reinbek 1985Google Scholar
  181. 1.182
    Böhme, H.: Umriß einer Kulturgeschichte des Wassers — eine Einleitung. In: Böhme, H. (Hrsg.) Kulturgeschichte des Wassers. S. 7–42. Suhrkamp Taschenbuch 1486, Suhrkamp Frankfurt 1988Google Scholar
  182. 1.183
    Hahn, H.: Neue Arbeitsmethoden für den Ingenieur der Siedlungswasserwirtschaft. In: Schultze, H. (Hrsg.) Umweltreport — unser verschmutzter Planet. S. 128–131. Umschau Verlag Frankfurt 1972Google Scholar
  183. 1.184
    Kühner, J.; Hahn, H.: Mathematische Modelle und Methoden in der Wassergütewirtschaft. Wasserkalender 1971, S. 22–41Google Scholar
  184. 1.185
    Anonym: Wasserbau. Lexikon Technik und exakte Naturwissenschaften. Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt 1972Google Scholar
  185. 1.186
    Erhorn, H.; Gertis, K.A.: Neubau und Erweiterungssbau von Wohngebäuden. In: Energie und Klima. Hrsg. von der Enquête-Kommission “Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre des Deutschen Bundestages. Band 2: Energieeinsparung sowie rationelle Energienutzung und — Umwandlung. Studie A.1.2.a. S. 87–110. Economica Verlag Bonn und Verlag C.F. Müller Karlsruhe 1990Google Scholar
  186. 1.187
    Seifried, D.: Gute Argument: Energie. Beck’sche Reihe Nr. 318, 156 S. Verlag C.H. Beck München 1988Google Scholar
  187. 1.188
    List, J.: Studienführer Ökologische Studiengänge. 316 S. Deutscher Instituts-Verlag Köln 1993Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Ulrich Förstner
    • 1
  1. 1.Arbeitsbereich UmweltschutzTU Hamburg-HarburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations