Advertisement

Erkrankungen des Dünndarms

  • G. A. Martini

Zusammenfassung

Das Malabsorptionssyndrom umfaßt zahlreiche ätiologisch verschiedene Krankheitshilder des Dünndarms, die gemeinsam haben, daß die Oberfläche des Dünndarms so verändert ist, daß es zu einer Resorptionsstörung kommt. Diese Resorptionsstörung kann lokalisiert sein und sich auf einige Nährstoffe bzw. Vitamine und/oder Mineralstoffe beschränken oder zu einer globalen Resorptionsstörung führen, die mit schwerer Unterernährung einschließlich Ödemen durch Hypoproteinämie, mit Knochenentkalkungen und tetanischen Zuständen einhergeht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • G. A. Martini

There are no affiliations available

Personalised recommendations