Advertisement

Thema Krebs pp 72-76 | Cite as

Brustkrebsrisiko

  • Hilke Stamatiadis-Smidt
  • Harald zur Hausen

Zusammenfassung

Brustkrebs, in der medizinischen Fachsprache Mammakarzinom, entsteht im Drüsenanteil der Brust. Brustkrebs ist in Deutschland die häufigste Krebserkrankung der Frau. Jährlich erkranken schätzungsweise 43.000 Frauen und etwa 400 Männer. Das Erkrankungsrisiko steigt ab dem vierten Lebensjahrzehnt allmählich an. Weltweit sind die Erkrankungsrisiken sehr unterschiedlich: In USA ist die Wahrscheinlichkeit zu erkranken höher als in Europa, in Japan dagegen merklich niedriger. In Deutschland wird bei etwa jeder zwölften Frau im Laufe ihres Lebens ein Brustkrebs festgestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Hilke Stamatiadis-Smidt
    • 1
  • Harald zur Hausen
    • 1
  1. 1.Deutsches KrebsforschungszentrumHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations