Advertisement

Allgemeine Stoff- und Wärmebilanzen für einphasige Reaktionssysteme

  • Erich Fitzer
  • Werner Fritz
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Prinzipiell lassen sich für ein chemisches Reaktionssystem der Konzentrationsverlauf der Reaktanden, der Temperatur- und der Druckverlauf sowie das Geschwindigkeitsfeld durch Integration der Differentialgleichungen für die Stoffbilanzen, die Energie- und für die Impulsbilanz, welche dem Reaktionsgeschehen zugrunde liegen, berechnen. Die Stoff-, Energie- und Impulsbilanzen basieren auf den Sätzen von der Erhaltung der Masse, der Energie und des Impulses. Der Satz von der Erhaltung der Masse gilt nicht nur für die Gesamtmasse, sondern erstreckt sich auch auf die Masse jeder einzelnen Komponente, welche in der Reaktionsmischung vorliegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1).
    J.O. Hirschfelder, C.F. Curtiss u. R.B. Bird: Molecular Theory of Gases and Liquids, New York: Wiley 1967.Google Scholar
  2. 2).
    R.B. Bird, W.E. Stewart u. E.N. Lightfood: Transport Phenomena, New York: Wiley 1960.Google Scholar
  3. 3).
    H. Brauer u. D. Mewes: Stoffaustausch einschließlich chemischer Reaktionen, Aarau/Frankfurt(Main): Sauerländer 1971.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • Erich Fitzer
    • 1
  • Werner Fritz
    • 1
  1. 1.Institut für Chemische TechnikUniversität KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations