Advertisement

Wasser

  • K. O. Schnabel Hamburg
Chapter

Zusammenfassung

Sämtliches Wasser für den menschlichen Gebrauch unterliegt in hygienischer Hinsicht dem Bundesseuchengesetz in der zuletzt geänderten Fassung vom 18.12.1979 [1].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bundes-Seuchengesetz (Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten beim Menschen vom 18. 12.1979 <BG BI. I S. 2262> in der Fassung vom 27.6. 1985 <BGB1. I S. 1254>)Google Scholar
  2. 2.
    Trinkwasserverordnung (Verordnung über Trinkwasser und über Wasscr für Lebensmittelberiebe vom 5. 12. 1990 <BGB1. 1 S. 2613>)Google Scholar
  3. 3.
    Mineral-und Tafelwasser-Verordnung (Verordnung über natürliches Mineralwasser, Quellwasser und Tafelwasser vom 1.8.1984 <BGBI. I S. 1036>)Google Scholar
  4. 4.
  5. 5.
    EG-Richtlinie 80/778/EWG (Richtlinie des Rates vom 15. Juli 1980 über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch <A B1. Nr. L 229 vom 30.8. 1980, S. 1 1 >)Google Scholar
  6. 6.
    DIN 2000 (1973) Zentrale Trinkwasserversorgung, Leitsätze für Anforderungen an Trinkwasser, Planung, Bau und Betrieb der Anlagen. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  7. 7.
    Baumann H, Schendel U. Mann G (1974) Wasserwirtschaft in Stichworten. 5 13. Hirt, StuttgartGoogle Scholar
  8. 8.
    Quentin K-E (1988) Trinkwasser, Untersuchung und Beurteilung von Trink-und Schwimmbadwasser. S 3. Springer, BerlinGoogle Scholar
  9. 9.
    Stadtfeld R (1989) Die Entwicklung der öffentlichen Wasserversorgung 1970 1987 gwfWasser/Abwasser 130: 33–40Google Scholar
  10. 10.
    Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (Gesetz über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln vom 20.8.1975 <BGB1. I S. 2255> in der Fassung vom 19.12.1986 <BGBI.I S. 2615>)Google Scholar
  11. 11.
    Höll K (1986) Wasser, Untersuchung, Beurteilung, Aufbereitung, Chemie, Bakteriologie, Virologie, Biologie. de Gruyter, BerlinGoogle Scholar
  12. 12.
    DVGW-Arbeitsblatt W 151 (Eignung von Oberflächenwasser als Rohstoff für die Trinkwasserversorgung) Eschborn: Deutscher Verein des Gas- und WasserfachesGoogle Scholar
  13. 13.
    DEV Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser-und Schlamm- Untersuchung. Beuth, BerlinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • K. O. Schnabel Hamburg

There are no affiliations available

Personalised recommendations