Advertisement

Zusammenhänge zwischen den spektralen Kennfunktionen

  • Herbert Schlitt

Zusammenfassung

Wir stellen auch hier die Matrix-Beziehungen an den Anfang der Überlegungen, als Grundlage dient die Zustandsbeschreibung linearer zeitinvarianter stabiler Systeme durch
(10.1)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Herbert Schlitt
    • 1
  1. 1.Institut und Lehrstuhl für RegelungstechnikUniversität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations