Die Kennlinien einstufiger Maschinen bei vernachlässigbarer Dichteänderung

  • Hartwig Petermann

Zusammenfassung

Die der Berechnung der Beschaufelung zugrunde gelegten Werte n, \(\dot V\), Y werden im Betrieb nicht genau eingehalten. Außerdem muß stets mit Änderung einer dieser 3 Größen gerechnet werden. Bei den Turbinen kommt noch der Eingriff des Reglers dazu, der die Einströmquerschnitte verstellt. Sehen wir zunächst von diesen Querschnittsänderungen ab, die bei der Pumpe kaum angewandt werden, so wird die Änderung einer der 3 Größen n, \(\dot V\), Y auch mindestens eine der beiden anderen Größen beeinflussen. Während bei der Kolbenmaschine diese Zusammenhänge leicht zu übersehen sind, bedarf bei den Strömungsmaschinen ihre Klärung einer eingehenden Überlegung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. auch Abschn.4.33 und Ida, T.: The effects of impeller vane roughness and thickness on the characteristics of the mixed-flow propeller pump. Bull. of JSME 8 (1965) No. 32, S. 634/643.CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Surek, D.: Einfluß fehlerhafter Schaufelgeometrie radialer Laufräder auf die strömungstechnischen Hauptparameter. Pumpen und Verdichter Informationen, VEB-Kombinat, Halle (Saale) 1971; H. 1, S. 15/26.Google Scholar
  3. 2.
    Vgl. Thomann, E.: Turboverdichter. BWK 6 (1954) 132.Google Scholar
  4. 1.
    Vgl. Wood, M. O., usw.: The Aeronautical Quarterly, XI (1960) Part IT, Maiheft S. 169–170.Google Scholar
  5. Emmons, H. W., usw.: Trans. Amer. Soc. mech. Engrs. 77 (1955) 455–469.Google Scholar
  6. Benser, W.A., Finger, H. B.: SAE Trans. 65 (1957) 187–200; Trans. Amer. Soc. mech. Engrs. 80 (1958) Nr. 6, S. 1273; Sovran, G.: Trans. Soc. mech. Engrs. Series A S. 24, Jan. 1959; das Septemberheft in Trans. Amer. Soc. mech. Engrs. Series D 81 (1959) enthält S. 305–417 6 Aufsätze verschiedener Verfasser über Abreißerscheinungen. — [III, 23, S. 311/330]. — [V, 68].Google Scholar
  7. 1.
    Petermann, H.: Stahl und Eisen 81 (1961) H. 9, S. 589/593.Google Scholar
  8. Baumann, H.: Schweizerische Bauzeitung 88 (1970) S. 541/543.Google Scholar
  9. 1.
    Der lineare Abfall der M x-Linie in Abb. 6.22 läßt sich beweisen, wenn man gleichbleibenden Durchfluß \(\dot V_x \) annimmt, wie das für Gleichdruckturbinen und Francis-Turbinen mittlerer Schnelläufigkeit ziemlich genau zutrifft. Bei Francis-Turbinen kleiner spezifischer Drehzahl nimmt \(\dot V_x \) mit wachsender Drehzahl ab und beim Schneiläufer, insbesondere dem Propeller, zu [vgl. Dubs, R.: Schweiz. Bauztg. 69 Nr. 38 (1951) S. 534]. — Vgl. hierzu [V, 84].Google Scholar
  10. 1.
    Kanaan, H. F.: VDI-Z. 93 (1951) 1083/1092; Hütte II A, 28. Aufl. S. 900.Google Scholar
  11. 2.
    Vgl. Raabe, J.: Die Wasserwirtschaft 52 (1962) H. 10, S. 273/278.Google Scholar
  12. 3.
    Fabritz: VDI-Z. 88 (1944) 529/544.Google Scholar
  13. 1.
    Vgl. Wallace, F.J., Cave, P. E. u. Miles, J.: Instn. mech. Engrs., Proc. 184 (1969/70) Part 1 Nr. 56. — Auszug: Konstruktion 24 (1972) H. 3, S. 114/115.Google Scholar
  14. 1.
    Die Abdrängung der Durchflußströmung nach außen in Verbindung mit der Bildung eines Wirbelkernes wird im gleichen Rotationshohlraum auch beobachtet, wenn die Laufschaufeln herausgenommen werden, also kein Energieentzug stattfindet [V, 20]. Vgl. ferner Bammert, K.: VDI-Z. 92 (1950) 777.Google Scholar
  15. 1.
    Gerber, H.: Escher-Wyss-Mittlg. VIII (1935) Nr. 4/5, S. 107 oder Schweiz. Bauztg. 106 (1935) Nr. 6, S. 71/75; fernerGoogle Scholar
  16. Eschler, H.: Schweiz. Bauztg. 73 (1955) 471/474. — Thuss, W.: Voith-Forschung und Konstruktion, Heft 4 (1958) Aufs. 2. — Hutton, S. P.: Proc. Inst. Mech. Eng. London 168 (1954).Google Scholar
  17. 1.
    Cordier, O.: BWK 5 (1953) 337/340.Google Scholar
  18. 2.
    Vgl. auch Hausenblas, H.: Schweiz. Bauztg. 66 (1948) 108/110.Google Scholar
  19. 3.
    Vgl. hierzu Pekrun, M.: Technische Mitteilungen 61 (1968) H. 5, S. 210/215.Google Scholar
  20. 4.
    Rütschi, K.: Schweiz. Bauztg. 73 (1955) 721/724. Von A. I. Stepanoff [III, 7; Vol. 73 (1951) Nr. 5 S. 508] wird für D der Wert \(\sqrt {\left( {D_2^2 + D_S^2 } \right)/2} \) vorgeschlagen.Google Scholar
  21. 6.
    Daily, J. W., Johnson, V. E. Jr.: Trans. ASME 78 (1956) 1695/1706.Google Scholar
  22. 1.
    Vgl. [III, 1 S. 66].-Ferner Staufer, F.: VDI-Z. 69 (1925) 417.Google Scholar
  23. 2.
    Vgl. Davis, H., Kottas, H., Moody, A. M. G.: Trans. ASME 73 Juli 1951, insbesondere Fig. 4 S. 503; Dorer, O. H.: Trans. ASME 68 (1946) Figur 21, S. 844; ferner BWK 3 (1951) 57.Google Scholar
  24. 2.
    Schweizer Arch, angew. Wiss. Techn. 17 (1951) H. 2, S. 37. Vgl. ferner Bütschi, K.: Schweiz. Bauztg. 65 (1945) Nr. 4.MathSciNetGoogle Scholar
  25. 2.
    Rütschi, K.: Schweiz. Bauztg. 76 (1958) H. 41, S. 603/606.Google Scholar
  26. 1.
    Vgl. auch Stepanoff, A. J., Stahl, H. A.: Dissimilarity Laws in Centrifugal Pumps and Blowers. ASME-Paper No. 60-WA-145, Trans. ASME Series A, J. of Engng. for Power 83 (1961) Nr. 4, S. 381/391; Auszug in Konstruktion 14 (1962) H. 11, S. 449/450.Google Scholar
  27. 2.
    Vgl. Fußnote 2, S. 269 und Schuffler, H.: Maschinenbautechnik 5 (1956) H. 2, S. 79/85.Google Scholar
  28. 1.
    Rütschi, K.: Die Normung von Kreiselradmaschinen. Schweiz. Bauztg. 65 (1947) Nr. 4. — Ebenso Quantz, L.: Aufstellung von Laufradreihen bei Kreiselpumpen usw. Konstruktion 3 (1951) 89/90.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • Hartwig Petermann
    • 1
  1. 1.Pfleiderer-Instituts für StrömungsmaschinenTechnischen Universität BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations