Advertisement

Statistik pp 349-401 | Cite as

Mehrfaktorielle Versuchspläne

  • Jürgen Bortz
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Führt eine einfaktorielle Varianzanalyse zu keinem signifikanten Ergebnis, so kann dies auf folgende Ursachen zurückgeführt werden:
  1. a)

    das Treatment übt tatsächlich keinen Einfluß auf die abhängige Variable aus (zu kleine \(\hat \sigma _{treat}^2\)),

     
  2. b)

    die Fehlervarianz ist im Vergleich zur Treatmentwirkung zu groß (zu große \(\hat \sigma _{Fehler}^2\)).

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Jürgen Bortz
    • 1
  1. 1.Institut für Psychologie, Fachbereich 2, Gesellschafts- und PlanungswissenschaftenTU BerlinBerlin 10Deutschland

Personalised recommendations