Advertisement

Statistik pp 1-21 | Cite as

Einleitung

  • Jürgen Bortz
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die korrekte Anwendung statistischer Verfahren setzt voraus, daß die Bedeutung der Statistik für empirisch-wissenschaftliches Arbeiten richtig eingeschätzt wird. In unserem Verständnis beschränkt sich Statistik nicht nur auf die Zusammenfassung und Darstellung von Daten (dies ist die Aufgabe der deskriptiven Statistik, die im ersten Kapitel behandelt wird), sondern sie ermöglicht allen empirischen Wissenschaften objektive Entscheidungen über die Brauchbarkeit der überprüften Hypothesen. Dieser Teilaspekt der Statistik, der sich mit der Überprüfung von Hypothesen befaßt, wird häufig als analytische Statistik oder Inferenz-(schließende) Statistik bezeichnet. Inferenzstatistische Aussagen sind Wahrscheinlichkeitsaussagen über die Vereinbarkeit der in den Untersuchungsdaten erfaßten Realität mit den aus einer Theorie abgeleiteten Hypothesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Jürgen Bortz
    • 1
  1. 1.Institut für Psychologie, Fachbereich 2, Gesellschafts- und PlanungswissenschaftenTU BerlinBerlin 10Deutschland

Personalised recommendations