Advertisement

Kennzeichnung regelloser Vorgänge im Zeit- und im Frequenzbereich

  • Burkhard Buttkus

Zusammenfassung

In den meisten Disziplinen der angewandten Geophysik — wie z.B. bei der Messung elektromagnetischer Wechselfelder — muß man den gemessenen Vorgang als regellos auffassen. Eine analytische Beschreibung ist für derartige Prozesse nicht möglich. Man muß sich daher darauf beschränken, wenigstens einige ihrer statistischen Eigenschaften zu erfassen. Dabei wird angestrebt, den Vorgang so zu kennzeichnen, daß eine Analyse durchführbar ist und seine Verformung durch Übertragungssysteme und Filterprozesse beurteilt werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Burkhard Buttkus
    • 1
  1. 1.Bundesanstalt für Geowissenschaften und RohstoffeHannoverDeutschland

Personalised recommendations