Advertisement

Software-Architekturen im Unternehmen

  • H.-J. Bullinger
  • T. Otterbein
Conference paper
Part of the Forschung und Praxis book series (925, volume 25)

Zusammenfassung

Das moderne Unternehmen sieht sich einem zunehmenden Wandel der Rahmenbedingungen ausgesetzt. Dieser Wandel tritt immer häufiger und in immer kürzeren Abständen ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. /1/.
    Adler, G.: Informationsmanagement — planvoller Einsatz zum Wohl des Unternehmens. In: Bullinger, HJ.: Handbuch des Informationsmanagements. München: Beck 1991Google Scholar
  2. /2/.
    Becker, RS., Föll, H.: Gigabitchips zur Jahrtausendwende ? Technische Rundschau 12, 22.03.1991Google Scholar
  3. /3/.
    Booch, Grady: Object oriented design. Redwood City, California; Fort Collins, Colorado; Menlo Park, California; Reading, Masschusetts; New York; Don Mills, Ontario; Wokingham, U.K.; Amsterdam; Bonn; Sydney; Singapore; Tokyo; Madrid; San Juan: The Benjamin/Cummings Publishing Company, Inc.Google Scholar
  4. /4/.
    Brooks, F. P: Vom Mythos des Mann-Monats. Reading, Mass.; Menlo Park, Calif.; New York; Don Mills, Ontario; Wokingham, England; Amsterdam; Bonn; Sydney; Singapore; Tokyo; Madrid; San Juan: Addison Wesley, 1987.Google Scholar
  5. /5/.
    Bullinger, HJ.: Paradigmenwechsel im Produktionsmanagement — Unternehmen müssen jetzt die Weichen stellen. In: Bullinger, HJ. (Hrsg.): Produktionsforum ’91 Produktionsmanagement. 10. IAO Jahrestagung Berlin, Heidelberg, New York London, Paris, Tokyo, HongKong, Barcelona: Springer Verlag 1991CrossRefGoogle Scholar
  6. /6/.
    Bullinger, HJ.: Neue Wege der Informationsverarbeitung. IAO-Forum Objektorientierte Informationssysteme. Stuttgart: IAO, 1991CrossRefGoogle Scholar
  7. /7/.
    Bullinger, HJ.; Fähnrich, K.P.; Kurz, E.: Expertensysteme als Werkzeuge in Softwarearchitekturen. In: Bullinger, HJ. (Hrsg.): Expertensysteme in Produktion und Engineering. IAO-Forum 1991 Berlin, Heidelberg, New York London, Paris, Tokyo, HongKong, Barcelona: Springer Verlag 1991CrossRefGoogle Scholar
  8. /8/.
    Bullinger, HJ.; Niemeier, J.: Informationsmanagement und CIB — eine Einführung. In: Bullinger, HJ.: Handbuch des Informationsmanagements. München: Beck 1991Google Scholar
  9. /9/.
    Chen, P: The Entity-Relationsship Model — Towards a Unified View Of Data. ACM Transactions on Database Systems, Vol. 1, No 1 (März 1976), Seiten 9 – 36.Google Scholar
  10. /10/.
    Coad, Peter; Yourdon, Edward: Object-Oriented Analysis. Englewood Cliffs: Yourdon Press Computing Service published by Prentice-Hall, 1990.Google Scholar
  11. /11/.
    Cox, B.J.: Object-Oriented Programming: An Evolutionary Approach. Addison Wesley, Reading, Mass., 1986.Google Scholar
  12. /12/.
    Curth, M.A.; Giebel, M.L.: Management der Softwarewartung. Stuttgart: B.G. Teubner, 1989CrossRefGoogle Scholar
  13. /13/.
    Eidenmüller, B.: Die Produktion als Wettbewerbsfaktor. In: Produktionsforum ’91 Produktionsmanagement. 10. lAO-Jahrestagung Berlin, Heidelberg, New York London, Paris, Tokyo, HongKong, Barcelona: Springer Verlag 1991Google Scholar
  14. /14/.
    Elzer, P.F.: Management von Softwareprojekten. Informatik-Spektrum 12 (1989) 4, S. 181 – 197.Google Scholar
  15. /15/.
    Fähnrich, K.P.; Kärcher, M.: Betriebssysteme — Wer macht das Rennen ?. In: Office Management 4/1990. Baden Baden: FBO-Verlag, 1990Google Scholar
  16. /16/.
    Hansen, Wolf-Rüdiger: Kostenvorteile erzwingen den Erfolg offener Systeme. In: Computerwoche 25/91.Google Scholar
  17. /17/.
    Ludewig, Jochen: Software Engineering und CASE — Begriffserklärung und Standortbestimmung. it 33 (1991) 3.Google Scholar
  18. /18/.
    Matthes, J.; Koch, D.: Technische Produktdokumentation am Beispiel von Nutzfahrzeugen. IAO-Forum Objektorientierte Informationssysteme. IAO Forum 91 Stuttgart: IAO, 1991Google Scholar
  19. /19/.
    McMenamin, Stephen M.; Palmer, John F.: Strukturierte Systemanalyse. München, Wien: Hanser, London: Prentice Hall International, 1988Google Scholar
  20. /20/.
    Meyer, Bertrand: Objektorientierte Software-Entwicklung. Wien: Verlag Carl Hanser1990.Google Scholar
  21. /21/.
    Meyers Großes Taschenlexikon. Mannheim; Wien; Zürich: B.l. Taschenbuchverlag.Google Scholar
  22. /22/.
    N.N.: Behörden fordern Offene Systeme. PC-Magazin 24/91.Google Scholar
  23. /23/.
    Nagl, Manfred: Softwaretechnik: Methodisches Programmieren im Großen. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo, HongKong, Barcelona: Springer Verlag 1990.Google Scholar
  24. /24/.
    Quack, Karin: Das könnte nicht einmal die IBM zustande bringen. In: Computerwoche 33,16 August 91, S. 11 ff.Google Scholar
  25. /25/.
    Scheer, A.W.: Gut CIM will Weile haben. Computerwoche Extra Nr. 3, 28.09.90Google Scholar
  26. /26/.
    Scheer, August Wilhelm: Architektur integrierter Informationssysteme. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo: Springer Verlag 1991.CrossRefGoogle Scholar
  27. /27/.
    Scheer, August Wilhelm: EDV-orientierte Betriebswirtschaftslehre. 3. Auflage. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo: Springer Verlag 1987.CrossRefGoogle Scholar
  28. /28/.
    Scheer, August Wilhelm: Wirtschaftsinformatik. 3. Auflage. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag 1988.CrossRefGoogle Scholar
  29. /29/.
    Wallmüller, Ernest: Software-Qualitätssicherung in der Praxis. München, Wien: Carl Hanser Verlag, 1990.Google Scholar
  30. /30/.
    Willenbacher, K.: Funktions- statt Datenintegration. In: Produktionsforum ’91 Produktionsmanagement. 10. IAO-Jahrestagung Berlin, Heidelberg, New York London, Paris, Tokyo, HongKong, Barcelona: Springer Verlag 1991Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • H.-J. Bullinger
  • T. Otterbein

There are no affiliations available

Personalised recommendations