Advertisement

Quantifizierungs- und Validierungsprobleme bei Entscheidungs-Unterstützungs-Modellen

  • P. Milling
Part of the Fachberichte Simulation book series (SIMULATION, volume 6)

Zusammenfassung

Rationale Lösungen betriebswirtschaftlicher Entscheidungsprobleme verlangen den Einsatz von Intelligenz. Die Kybernetik versteht — verkürzt dargestellt — unter Intelligenz bzw. intelligentem Verhalten die Konstruktion interner Modelle der Außenwelt, an denen durch Simulation unterschiedlicher Konstellationen Handlungsalternativen vor ihrer Umsetzung in die Realität entwickelt, geprüft und bewertet werden1. Diese Interpretation verdeutlicht die weitgehende Kongruenz von intelligentem Verhalten und dem Verwenden von Simulationsmodellen; es gilt nicht zu diskutieren, ob generell Modelle zur Problemlösung einzusetzen, sondern welche Modelle unter welchen Prämissen erfolgversprechend heranzuziehen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • P. Milling

There are no affiliations available

Personalised recommendations