Advertisement

Rekonstruktion des Glenoids beim totalen Schultergelenkersatz

  • P. Welsh
  • D. Gazielly
  • G. Bousquet
Conference paper

Zusammenfassung

Eines der Probleme, das dem Operateur bei der Rekonstruktion von Schultergelenken begegnet, ist der Mangel an Knochensubstanz für die Verankerung des Implantats in der Skapula. Im besten Fall ist das Glenoid eine flache Mulde; diese ist meist noch durch die Krankheit erodiert, und die Ränder sind abgebaut, was die Schwierigkeiten der Rekonstruktion verstärkt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • P. Welsh
  • D. Gazielly
  • G. Bousquet

There are no affiliations available

Personalised recommendations