Elastizitätsberechnung schiefwinkliger räumlicher Rohrleitungssysteme

  • Harry Hampel

Zusammenfassung

Bei der Elastizitätsberechnung räumlicher Rohrleitungssysteme geht man im Prinzip genau so vor wie bei ebenen Systemen. Nur wird der Rechenaufwand viel größer, da jetzt Kraftwirkung und Bewegung jeweils sechs Koordinaten aufweisen. Innerhalb der räumlichen Systeme zeigen wiederum die schiefwinkligen Systeme einen wesentlich größeren Rechenaufwand als die rechtwinkligen Systeme. Letztere werden deshalb gesondert in Kap. 16 behandelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • Harry Hampel
    • 1
  1. 1.Abteilung Technische BerechnungenMannesmann-Rohrbau AGDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations