Advertisement

Sympathische Reflexdystrophie

  • U. Hankemeier

Zusammenfassung

In den letzten Jahren wird zunehmend der Einfluß des Sympathikus auf den chronischen Schmerz diskutiert, obwohl das sympathische Nervensystem efferent definiert ist und im wesentlichen Blutgefäße, Drüsen und Haarbalgmuskeln innerviert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Blumberg H (1988) Zur Entstehung und Therapie des Schmerzsyndroms bei der sympathischen Reflexdystrophie. Schmerz 2: 125–143PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Hankemeier U (1985) Sympathikusblockaden. In: Astra Chemicals GmbH (Hrsg) Regionalanästhesie. Fischer, StuttgartGoogle Scholar
  3. Hankemeier U, Zimmermann M (1987) Schmerz und Sympathikus: Einleitende Überlegungen. Schmerz 1: 59–60Google Scholar
  4. Hannington-Kiff JG (1977) Relief of Sudeck`s atrophy by regional intravenous Guanethidine. Lancet 28: 1132–1133CrossRefGoogle Scholar
  5. Jänig W (1987) Funktionelle Anatomie des sympathischen Nervensystems. Schmerz 1: 61Google Scholar
  6. Kappis M (1914) Erfahrungen mit Lokalanästhesie bei Bauchoperationen. Verh. dtsch. Ges. Chir. 43: 87–89 Leriche R, Fontaine R (1934) L’ anesthésie isolée du gangion étoile. Presse méd. 41: 368Google Scholar
  7. Leriche R (1958) Chirurgie des Schmerzes (aus dem Französischen übersetzt von E. Fenster). Barth, LeipzigGoogle Scholar
  8. Livingston WK (1943) Pain mechanisms. A physiological interpretation of causalgia and its related states Macmillan, New York (unabridged version published by Plenum Press, 1976 )Google Scholar
  9. Lucking CH, Blumberg H (1988) Kausalgie und sympathische Reflexdystrophie. In: Lucking CH, Thoden U u. Zimmermann M (Hrsg) Nervenschmerz. Fischer, StuttgartGoogle Scholar
  10. Mandl F (1925) Paravertebrale Anästhesie. Langebecks Arch. Klirr. Chir. 136: 495Google Scholar
  11. Mitchell SW, Morehouse GR, Keen WW (1864) Gunshot wounds and other injuries of nerves. Lippincott, New YorkGoogle Scholar
  12. Patman RD, Thompson JW, Persson AV (1973) Management of post-traumatic pain syndromes: Report of 113 cases. Ann. Surg. 177: 780–787Google Scholar
  13. Roberts WJ (1986) The hypothesis on the physiological basis for causalgia and related pain. Pain 24:297–311 Sudeck P (1902) Über die akute (trophoneurotische) Knochenatrophie nach Entzündungen und Traumen der Extremitäten. Dtsch. Md. Wschr. 28: 336–338Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • U. Hankemeier

There are no affiliations available

Personalised recommendations