Fragestellung

  • Karl Westhoff
  • Marie-Luise Kluck

Zusammenfassung

  1. 1.

    Fragestellung eindeutig formuliert?

    • Ja: Akzeptieren.

    • Nein: Bitte um eindeutige Formulierung.

    • Eventuell: Vorschläge zur Neuformulierung.

     
  1. 2.

    Ist der Psychologe der zuständige Experte?

    • Ja: Akzeptieren.

    • Nein: An zuständigen Experten verweisen.

     
  1. 3.

    Liegt prinzipiell genügend Wissen zur Bearbeitung vor?

    • Ja: Akzeptieren.

    • Nein: Erklären, warum diese Fragestellung nicht bearbeitet werden kann. Eventuell: Vorschläge zur Neuformulierung.

     
  1. 4.

    Ist die Bearbeitung der Fragestellung ethisch verantwortbar?

    • Ja: Akzeptieren.

    • Nein: Ethische Bedenken anhand möglichen Nutzens und möglicher Kosten (Schäden) erläutern.

    • Eventuell: Ethisch vertretbare Fragestellung zur Lösung des Problems vorschlagen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Karl Westhoff
    • 1
  • Marie-Luise Kluck
    • 2
  1. 1.Institut für Psychologie IITU DresdenDresdenDeutschland
  2. 2.Psychologisches InstitutUniversität BonnBonnDeutschland

Personalised recommendations