Advertisement

Psychiatrie pp 188-231 | Cite as

Schizophrenien

  • Rainer Tölle
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Geisteskrankheit, Verrücktheit, Irresein oder Wahnsinn sind einige der zahlreichen Bezeichnungen derjenigen Psychosen, die heute Schizophrenien genannt werden. Sie sind seit dem Altertum bekannt. Erst 1896 gelang es Kraepelin, hinter der großen Vielgestaltigkeit der Erscheinungsbilder gemeinsame Merkmale zu erkennen. Zu der ersten Krankheitsbezeichnung Dementia praecox gaben einerseits die Störungen des Denkens („Verblödung“) Anlaß, andererseits der meist frühe Krankheitsbeginn im Gegensatz zu der senilen Demenz.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Rainer Tölle
    • 1
  1. 1.Klinik für PsychiatrieWestfälischen Wilhelms-UniversitätMünsterDeutschland

Personalised recommendations